UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 12602

Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version EN 12602:2016

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2016
Status: active
Page Count: 195
ICS Code (Concrete and concrete products): 91.100.30
scope:

Diese Europäische Norm gilt für vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton, die für die Verwendung in Gebäuden vorgesehen sind für:

a) tragende Bauglieder:

- tragende Wandbauteile;

- Bauteile für Stützwände;

- Dachbauteile;

- Deckenbauteile;

- stabförmige Bauteile (Balken und Pfeiler).

b) nichttragende Bauglieder:

- nichttragende Wandbauteile (Trennwände);

- Bauteile für Verkleidungen (ohne Befestigungsmittel), die zur Befestigung an den Außenfassaden von Gebäuden bestimmt sind;

- kleine kastenförmige Hohlquerschnitte, die zur Herstellung von Kanälen zur Aufnahme von Versorgungsleitungen dienen;

- Bauteile für Lärmschutzwände.

Je nach der Art und dem vorgesehenen Verwendungszweck der Bauglieder, für welche die Bauteile eingesetzt werden, können die Bauteile - zusätzlich zu ihrer tragenden und raumabschließenden Funktion - für Zwecke des Brandschutzes, der Schalldämmung und der Wärmedämmung entsprechend den diesbezüglichen Abschnitten dieser Europäischen Norm verwendet werden.

Bauteile nach dieser Norm sind nur für den Einsatz unter vorwiegend ruhenden Lasten bestimmt, sofern nicht in den diesbezüglichen Abschnitten dieser Europäischen Norm besondere Maßnahmen vorgesehen werden.

Der Ausdruck „bewehrt" schließt Bewehrung für tragende und nichttragende Zwecke ein.

Diese Europäische Norm befasst sich nicht mit:

- Anwendungsregeln für diese Bauteile in Bauwerken;

- Fugen (außer ihres Tragwiderstands und der Unversehrtheit E bezüglich des Feuerwiderstands);

- Befestigungsmitteln;

- der Oberflächenausbildung bei Außenbauteilen, wie z. B. eine Verfliesung.

ANMERKUNG Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton dürfen in Lärmschutzwänden verwendet werden, wenn sie so bemessen sind, dass sie auch die Anforderungen von EN 14388 erfüllen.

Document History

DIN EN 12602
December 1, 2016
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version EN 12602:2016
Diese Europäische Norm gilt für vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton, die für die Verwendung in Gebäuden vorgesehen sind für: a) tragende Bauglieder: — tragende...
December 1, 2015
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German and English version FprEN 12602:2015
A description is not available for this item.
October 1, 2013
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version EN 12602:2008+A1:2013
Diese Europäische Norm gilt für vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton, die für die Verwendung in Gebäuden vorgesehen sind für: a) tragende Bauglieder: - tragende...
December 1, 2012
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version EN 12602:2008/FprA1:2012
A description is not available for this item.
August 1, 2008
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version EN 12602:2008
A description is not available for this item.
January 1, 2006
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version prEN 12602:2005
A description is not available for this item.
January 1, 1997
Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete; German version prEN 12602:1996
A description is not available for this item.

References

Advertisement