UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN EN 17049

Animal feeding stuffs: Methods of sampling and analysis - Identification of tylosin, spiramycin, virginiamycin, carbadox and olaquindox at sub-additive levels in compound feed - Confirmatory analysis by LC-MS; German version EN 17049:2018

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 May 2018
Status: active
Page Count: 34
ICS Code (Animal feeding stuffs): 65.120
scope:

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren für die Hochleistungsflüssigkeitschromatographie mit Massenspektrometrie-Kopplung (LC-MS/MS) zur Identifizierung von Tylosin, Spiramycin, Virginiamycin, Carbadox und Olaquindox in Futtermitteln fest.

Dieses Verfahren eignet sich für die Identifizierung geringer Konzentrationen von Tylosin, Spiramycin, Virginiamycin, Carbadox und Olaquindox in Futtermitteln. Eine Nachweisgrenze von 1 mg/kg für Tylosin, Spiramycin und Virginiamycin, 4 mg/kg für Carbadox und 3 mg/kg für Olaquindox sollte bei Einhaltung des beschriebenen Verfahrens erreicht werden. Das Verfahren wurde in einem Ringversuch vollständig validiert (siehe Anhang A).

Da es sich bei Tylosin, Spiramycin und Virginiamycin um Fermentationsprodukte handelt, die aus einer Mischung von einigen nah verwandten Wirkstoffen bestehen, beruht die Analyse auf dem Nachweis und der Identifizierung der am häufigsten vorhandenen Bestandteile. Der Marker für Tylosin ist Tylosin A, der Marker für Spiramycin ist Spiramycin I und II und der Marker für Virginiamycin ist Virginiamycin M1 und S1. Die anderen Isomere und Formen können ohne weiteres mithilfe des gleichen Verfahrens nachgewiesen werden, jedoch müssen die MS-Parameter entsprechend der Molekülmasse der Eltern- und Tochterionen angepasst werden. Carbadox und Olaquindox werden als solche analysiert.

Document History

DIN EN 17049
May 1, 2018
Animal feeding stuffs: Methods of sampling and analysis - Identification of tylosin, spiramycin, virginiamycin, carbadox and olaquindox at sub-additive levels in compound feed - Confirmatory analysis by LC-MS; German version EN 17049:2018
Diese Europäische Norm legt ein Verfahren für die Hochleistungsflüssigkeitschromatographie mit Massenspektrometrie-Kopplung (LC-MS/MS) zur Identifizierung von Tylosin, Spiramycin, Virginiamycin,...
November 1, 2016
Identification of tylosin, spiramycin, virginiamycin, carbadox and olaquindox at sub-additive levels in compound feed - Confirmatory analysis by LCMS; German and English version prEN 17049:2016
A description is not available for this item.

References

Advertisement