UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN - VDI/VDE 2630 BLATT 1.2

Computed tomography in dimensional measurement - Influencing variables on measurement results and recommendations for computed tomography dimensional measurements

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 June 2018
Status: active
Page Count: 27
ICS Code (IT applications in other fields): 35.240.99
ICS Code (Non-destructive testing): 19.100
scope:

Die Richtlinie beschreibt typische Einflussgrößen auf das Messergebnis von dimensionellen Messungen mit industrieller Computertomografie (CT). Dazu werden die verschiedenen dimensionellen Messaufgaben klassifiziert, die mittels industrieller CT bearbeitet werden können. Aufgrund der Vielfalt von Bauformen von CT-Geräten und ihren Anwendungen kann für die Einflussgrößen kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden.

Der Anwendungsbereich dieser Richtlinie erstreckt sich daher nur auf die CT-Geräte, die im Folgenden beschrieben werden. Im Anhang werden Empfehlungen zur Qualitätssicherung von dimensionellen Messungen mit CT gegeben.

In dieser Richtlinie werden axiale CT-Systeme betrachtet. Bei diesen CT-Geräten erfolgt im Wesentlichen eine Rotation des untersuchten Werkstücks um eine raumfeste Achse. Die Rotation findet orthogonal zur Durchstrahlungsrichtung statt. Die meisten Aussagen gelten jedoch auch für Laminografieanordnungen und Gantry-basierte CT-Systeme. Betrachtet werden industrielle CT-Geräte mit Röntgenröhren und Linearbeschleunigern als Röntgenquellen.

Die Richtlinie beschreibt den Aufbau eines typischen industriellen CT-Geräts, für das die angegebenen Einflussgrößen gültig sind. Die beschriebenen Einflussfaktoren gelten dabei sowohl für Fächerstrahl- CT (2-D-CT) als auch für Kegelstrahl- CT (3-D-CT). Im Einzelfall wird auf Unterschiede eingegangen.

Es gibt auch andere CT-Verfahren, die auf weiteren Messprinzipien beruhen, als die hier betrachteten; dieses sind insbesondere Laminografie, Neutronen- CT und synchrotronbasierte CT. Bestimmte in dieser Richtlinie beschriebene Einflussgrößen sind im Wesentlichen auch für diese CT-Verfahren gültig.

Grundlagen und Definitionen sowie Beschreibung und Funktion der Einzelkomponenten von CTSystemen finden sich in VDI/VDE 2630 Blatt 1.1.

Die in dieser Richtlinie betrachteten CT-Geräte bestehen mindestens aus folgenden Komponenten (siehe auch Bilder in VDI/VDE 2630 Blatt 1.1):

• Röntgenquelle (hier Röntgenröhre oder Linearbeschleuniger)

• Drehachse zur Rotation des zu durchstrahlenden Bauteils, gegebenenfalls Halterung für Bauteilaufspannung auf der Drehachse

• Röntgendetektor

• Steuerungseinheit (Computer + Steuerungssoftware) zur Aufnahme der Projektionen

• Rekonstruktionseinheit (Computer + Rekonstruktionssoftware) zur Erzeugung der Volumendaten

• Strahlungsabschirmung (in der Regel Kabinen mit Abschirmung gemäß Röntgenverordnung - RöV)

• Auswertungseinheit (Computer + Auswertungsund Visualisierungssoftware)

Anwendungsbeispiele: Analyse, Visualisierung und Messung der Volumendaten, Erzeugung von Oberflächendaten aus den Volumendaten, Visualisierung und dimensionelle Messung.

Document History

VDI/VDE 2630 BLATT 1.2
June 1, 2018
Computed tomography in dimensional measurement - Influencing variables on measurement results and recommendations for computed tomography dimensional measurements
Die Richtlinie beschreibt typische Einflussgrößen auf das Messergebnis von dimensionellen Messungen mit industrieller Computertomografie (CT). Dazu werden die verschiedenen dimensionellen...
December 1, 2016
Computed tomography in dimensional measurement - Influencing variables on measurement results and recommendations for computed tomography dimensional measurements
A description is not available for this item.
November 1, 2016
Computed tomography in dimensional measurement - Fundamentals and definitions
Diese Richtlinie beschreibt Grundlagen und definiert Begriffe, die für den Einsatz von Computertomografen zur dimensionellen Messung im industriellen Umfeld benötigt werden. Sie regelt eine...
June 1, 2015
Computed tomography in dimensional measurement - Determination of the uncertainty of measurement and the test process suitability of coordinate measurement systems with CT sensors
The standard VDI/VDE 2617 Part 8 describes a procedure for determining the task-specific uncertainty of measurement. However, the specifics of coordinate measuring machines with CT sensors are not...
October 1, 2014
Computed tomography in dimensional measurement - Fundamentals and definitions
A description is not available for this item.
April 1, 2013
Computed tomography in dimensional measurement - Determination of the uncertainty of measurement and the test process suitability of coordinate measurement systems with CT sensors
A description is not available for this item.
November 1, 2010
Computed tomography in dimensional measurement - Influencing variables on measurement results and recommendations for computed tomography dimensional measurements
A description is not available for this item.
June 1, 2010
Computed tomography in dimensional metrology - Measurement procedure and comparability
A description is not available for this item.
July 1, 2009
Computed tomography in dimensional measurement - Basics and definitions
A description is not available for this item.
December 1, 2008
Computed tomography in dimensional measurement - Influencing variables on measurement results and recommendations for computed tomography dimensional measurements
A description is not available for this item.
September 1, 2008
Computed tomography in dimensional measurement - Measurements procedure and comoarability
A description is not available for this item.
Computed tomography in dimensional measurement - Basics and definitions
A description is not available for this item.

References

Advertisement