UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 61757-2-2

Fibre optic sensors - Part 2-2: Temperature measurement - Distributed sensing (IEC 61757-2-2:2016); German version EN 61757-2-2:2017

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 June 2018
Status: active
Page Count: 33
ICS Code (Other fibre optic equipment): 33.180.99
scope:

Dieser Teil von IEC 61757 ist die Bauartspezifikation für ortsaufgelöste Temperaturmessungen durch Lichtwellenleiter- Sensoren, auch als ortsaufgelöste faseroptische Temperaturmessung (DTS) (en: distributed temperature sensing) bekannt. DTS beinhaltet die Anwendung von Effekten der Raman-Streuung, der Brillouin-Streuung und der Rayleigh-Streuung. Darüber hinaus werden Messungen, die auf der Raman- Streuung und der Rayleigh-Streuung basieren, nur mit einer einseitig offenen Faser ausgeführt. Messungen, die auf der Brillouin-Streuung basieren, werden mit einer einseitig offenen Faser oder einer Faserschleife ausgeführt. Die Technik, die von beiden Seiten gleichzeitig Zugang hat (z. B. optische Brillouin-Analyse im Zeitbereich (en: Brillouin Optical Time Domain Analysis, BOTDA)), wird hier Schleifenkonfiguration genannt. IEC 61757-1:2012 ist eine Fachgrundspezifikation für LWL-Sensoren.

Dieser Teil von IEC 61757 legt die wichtigsten DTS-Betriebsverhaltenskenngrößen fest und die Verfahren zu deren Bestimmung. Über die Gruppe der Betriebsverhaltenskenngrößen hinaus ist eine Liste von zusätzlichen Kenngrößen festgelegt worden, um die Festlegung der Messspezifikationen und ihrer zugehörigen Prüfverfahren zu unterstützen. Die Festlegungen dieser zusätzlichen Kenngrößen werden aus informatorischen Gründen zur Verfügung gestellt und müssen im Satz der Betriebsverhaltenskenngrößen enthalten sein.

Ein allgemeiner Prüfaufbau, in dem alle Kenngrößen durch eine Gruppe von Prüfungen erlangt werden können, ist festgelegt. Die speziellen Prüfungen werden innerhalb des Abschnittes für jede Messung einer Kenngröße beschrieben. Im Abschnitt 4 wird dieser allgemeine Prüfaufbau dargestellt und beschrieben zusammen mit einer Liste allgemeiner Informationen, die dokumentiert werden sollten basierend auf dem speziellen DTS-Instrument und dem Prüfaufbau, die zur Messung dieser Kenngrößen nach IEC 61757-2-2 verwendet worden sind.

Anhang A stellt einen Vordruck einer Tabelle von Betriebsverhaltenskenngrößen zur Verfügung, welcher zur Aufnahme der Werte der Betriebsverhaltenskenngrößen für ein gegebenes DTS-Instrument und eine ausgewählte Konfiguration des optischen Prüfaufbaus verwendet werden sollte.

Anhang B enthält Anleitungen zur optischen Bestimmung von Punktdefekt-Effekten.

Document History

DIN EN 61757-2-2
June 1, 2018
Fibre optic sensors - Part 2-2: Temperature measurement - Distributed sensing (IEC 61757-2-2:2016); German version EN 61757-2-2:2017
Dieser Teil von IEC 61757 ist die Bauartspezifikation für ortsaufgelöste Temperaturmessungen durch Lichtwellenleiter- Sensoren, auch als ortsaufgelöste faseroptische Temperaturmessung (DTS) (en:...

References

Advertisement