UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 10218-1

Robots and robotic devices - Safety requirements for industrial robots - Part 1: Robots (ISO 10218-1:2011); German version EN ISO 10218-1:2011

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 January 2012
Status: active
Page Count: 55
ICS Code (Industrial robots. Manipulators): 25.040.30
scope:

Dieser Teil der ISO 10218 legt Anforderungen und Anleitungen für die inhärent sichere Konstruktion, für Schutzmaßnahmen und die Benutzerinformation für Industrieroboter fest. Sie beschreibt grundlegende Gefährdungen in Verbindung mit Robotern und stellt Anforderungen, um die mit diesen Gefährdungen verbundenen Risiken zu beseitigen oder hinreichend zu verringern.

Dieser Teil der ISO 10218 betrachtet den Roboter nicht als vollständige Maschine. Lärmemission wird im Allgemeinen nicht als signifikante Gefährdung, die vom Roboter allein ausgeht, betrachtet; daher ist Lärm aus dem Anwendungsbereich dieses Teils der ISO 10218 ausgeschlossen. .

Dieser Teil der ISO 10218 Norm gilt nicht für Roboter außerhalb des industriellen Bereichs, obwohl die in ISO 10218 festgelegten Sicherheitsgrundsätze auch auf diese anderen Roboter angewendet werden können.

ANMERKUNG 1 Beispiele für nicht-industrielle Anwendungen von Robotern, die jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben, sind: Unterwasser-, Militär- und Raumfahrtroboter, fernbediente Manipulatoren, Prothesen und andere Hilfsmittel für Menschen mit körperlicher Behinderung, Mikroroboter (Verfahrweg unter 1 mm), Chirurgie und Gesundheitsvorsorge und Dienstleistungs- oder Konsumprodukte.

ANMERKUNG 2 Anforderungen an Robotersysteme, die Integration und den Einbau werden in ISO 10218-2 behandelt.

ANMERKUNG 3 Durch spezielle Anwendungen können zusätzliche Gefährdungen verursacht werden (z. B. Schweißen, Laserstrahlschneiden, spanabhebende Bearbeitung). Diese systembezogenen Gefährdungen sind bei der Robotergestaltung zu beachten.

Document History

April 1, 2020
Robotics - Safety requirements for robot systems in an industrial environment - Part 1: Robots (ISO/DIS 10218-1:2020); German and English version prEN ISO 10218-1:2020
A description is not available for this item.
DIN EN ISO 10218-1
January 1, 2012
Robots and robotic devices - Safety requirements for industrial robots - Part 1: Robots (ISO 10218-1:2011); German version EN ISO 10218-1:2011
Dieser Teil der ISO 10218 legt Anforderungen und Anleitungen für die inhärent sichere Konstruktion, für Schutzmaßnahmen und die Benutzerinformation für Industrieroboter fest. Sie beschreibt...
August 1, 2009
Robots and robotic devices - Safety requirements - Part 1: Industrial robots (ISO/DIS 10218-1:2009); German version prEN ISO 10218-1:2009
A description is not available for this item.
July 1, 2009
Robots for industrial environments - Safety requirements - Part 1: Robot (ISO 10218-1:2006, including Cor 1:2007); German version EN ISO 10218-1:2008
A description is not available for this item.
April 1, 2008
Robots for the industrial environments - Safety requirements - Part 1: Robot (ISO 10218-1:2006); English version EN ISO 10218-1:2006/prA1:2008
A description is not available for this item.
Robots for the industrial environments - Safety requirements - Part 1: Robot (ISO 10218-1:2006); German version EN ISO 10218-1:2006, Corrigenda to DIN EN ISO 10218-1:2007-02
A description is not available for this item.
February 1, 2007
Robots for industrial environments - Safety requirements - Part 1: Robot (ISO 10218-1:2006); German version EN ISO 10218-1:2006
A description is not available for this item.

References

Advertisement