UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 11806-2

Agricultural and forestry machinery - Safety requirements and testing for portable, hand-held, powered brush-cutters and grass-trimmers - Part 2: Machines for use with back-pack power unit (ISO 11806-2:2011); German version EN ISO 11806-2:2011

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 April 2012
Status: active
Page Count: 12
ICS Code (Forestry equipment): 65.060.80
scope:

Dieser Teil der ISO 11806 enthält sicherheitstechnische Anforderungen sowie Maßnahmen zu deren Überprüfung für die Gestaltung und Konstruktion von tragbaren, handgehaltenen, motorbetriebenen Freischneidern und Grastrimmern mit rückentragbarer verbrennungsmotorisch betriebener Antriebseinheit und mechanischer Kraftübertragung zwischen der Antriebseinheit und der Schneidgarnitur. Er legt Verfahren für die Beseitigung oder Verringerung von Gefährdungen fest, die durch den Einsatz dieser Maschinen entstehen, sowie die Art der Informationen für sichere Arbeitsweisen, die vom Hersteller zur Verfügung zu stellen sind.

Dieser Teil der ISO 11806, zusammen mit den relevanten Abschnitten von ISO 11806-1 (siehe 4.1), behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen oder Gefährdungsereignisse, mit Ausnahme der von rückentragbaren Antriebseinheiten ausgehenden Ganzkörperschwingungen, die für diese Maschinen relevant sind sofern sie unter dem vorgegebenen Zweck und bei vom Hersteller vernünftigerweise vorhersehbarem Missbrauch eingesetzt werden.

ANMERKUNG 1 Eine standardisierte Prüfmethode zur Messung der Ganzkörperschwingungen, die von der rückentragbaren Antriebseinheit ausgehen, ist derzeit nicht verfügbar.

ANMERKUNG 2 Siehe Anhang A, zusammen mit Anhang A in ISO 11806-1:2011, zur Liste der signifikanten Gefährdungen.

Dieser Teil der ISO 11806 gilt für tragbare handgehaltene motorbetriebene Freischneider und Grastrimmer, die nach dem Ausgabedatum der Norm hergestellt worden sind.

Dieser Teil der ISO 11806 gilt nicht für Maschinen, die mit mehrteiligen, metallischen Schneidwerkzeugen, z. B. schwenkbaren Ketten oder Schlegelmessern, ausgestattet sind.

Document History

July 1, 2020
Agricultural and forestry machinery - Safety requirements and testing for portable, hand-held, powered brush-cutters and grass-trimmers - Part 2: Machines for use with back-pack power unit (ISO/DIS 11806-2:2020); German and English version prEN ISO 11806-2:2020
A description is not available for this item.
DIN EN ISO 11806-2
April 1, 2012
Agricultural and forestry machinery - Safety requirements and testing for portable, hand-held, powered brush-cutters and grass-trimmers - Part 2: Machines for use with back-pack power unit (ISO 11806-2:2011); German version EN ISO 11806-2:2011
Dieser Teil der ISO 11806 enthält sicherheitstechnische Anforderungen sowie Maßnahmen zu deren Überprüfung für die Gestaltung und Konstruktion von tragbaren, handgehaltenen, motorbetriebenen...
November 1, 2009
Agricultural and forestry machinery - Safety requirements and testing for portable, hand-held, powered brush-cutters and grass-trimmers - Part 2: Machines with backpack power source (ISO/DIS 11806-2:2009); German version prEN ISO 11806-2:2009
A description is not available for this item.

References

Advertisement