UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN 45684-1

Acoustics - Determination of aircraft noise exposure at airfields - Part 1: Calculation method; Text in German and English

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 July 2013
Status: active
Page Count: 138
ICS Code (Construction of airports): 93.120
ICS Code (Noise emitted by means of transport): 17.140.30
scope:

Diese Norm legt ein Verfahren zur Berechnung der Fluggeräuschimmissionen fest, die in der Nähe von Landeplätzen auftreten. Die Norm ist nicht anwendbar auf Wasserlandeplätze.

Der Zweck dieser Norm ist es, die Geräuschimmission in der Umgebung von bestehenden oder geplanten Landeplätzen zu berechnen und die Grundlagen für eine spätere Beurteilung bereitzustellen. Hierfür liefert das in dieser Norm beschriebene Berechnungsverfahren als Ergebnis akustische Kennwerte an einem beliebigen Ort in der Nähe des Landeplatzes.

Es ist nicht Zweck dieser Norm, Beurteilungsverfahren festzulegen oder Festlegungen für die Beurteilung von Fluggeräuschimmissionen an Landeplätzen zu treffen.

An Landeplätzen verkehren in der Regel Luftfahrzeuge mit einer Höchststartmasse bis 5 700 kg, an einigen Landeplätzen auch bis 20 000 kg. Aus diesem Grund sind in dieser Norm nur die Kenngrößen der Geräuschemission von Ultraleichtflugzeugen, Motorseglern, Propellerflugzeugen und Strahlflugzeugen mit höchstzulässiger Startmasse bis 20 000 kg sowie Hubschrauber mit höchstzulässiger Startmasse bis 10 000 kg enthalten.

In der Regel sind die Geräusche durch rollende Luftfahrzeuge, durch Hubschrauber im Schwebeflug mit Bodeneffekt und durch den Betrieb von Hilfstriebwerken sowie Geräusche aufgrund der Durchführung von Triebwerksprobeläufen auf den Flugbetriebsflächen gegenüber den Geräuschen der startenden und landenden Luftfahrzeuge zu vernachlässigen und deshalb in dieser Norm nicht zu betrachten.

ANMERKUNG In Einzelfällen können zur Beschreibung der hier nicht betrachteten Geräusche ersatzweise die Berechnungsvorschriften zum Vollzug des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm herangezogen werden (AzD und AzB).

Document History

DIN 45684-1
July 1, 2013
Acoustics - Determination of aircraft noise exposure at airfields - Part 1: Calculation method; Text in German and English
Diese Norm legt ein Verfahren zur Berechnung der Fluggeräuschimmissionen fest, die in der Nähe von Landeplätzen auftreten. Die Norm ist nicht anwendbar auf Wasserlandeplätze. Der Zweck dieser Norm...
April 1, 2011
Acoustics - Determination of aircraft noise exposure at airfields - Part 1: Calculation method
A description is not available for this item.
September 1, 2006
Acoustics - Determination of aircraft noise exposure at airfields - Part 1: Calculation method
A description is not available for this item.
March 1, 2004
Acoustics - Determination of aircraft noise exposure at airfields - Part 1: Calculation method
A description is not available for this item.
July 1, 2001
Acoustics - Determination of aircraft noise exposure at airfields - Part 1: Calculation method
A description is not available for this item.

References

Advertisement