UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 3095

Acoustics - Railway applications - Measurement of noise emitted by railbound vehicles (ISO 3095:2013); German version EN ISO 3095:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 July 2014
Status: active
Page Count: 67
ICS Code (Railway rolling stock in general): 45.060.01
ICS Code (Noise emitted by means of transport): 17.140.30
scope:

Diese Internationale Norm legt Messverfahren und -bedingungen fest, um reproduzierbare und vergleichbare Außengeräuschemissionspegel und -spektren für alle Arten spurgebundener Fahrzeuge zu gewinnen, die auf Schienen oder anderen Fahrwegen verkehren, hier nachfolgend üblicherweise „Einheit" genannt.

Diese Internationale Norm ist anwendbar für die Typprüfung von Einheiten. Sie umfasst nicht all jene Anweisungen, nach denen die Geräuschemissionen der anderen infrastrukturbezogenen Quellen (Brücken, Bahnübergänge, Weichen, Aufprallgeräusche, Kurvengeräusche usw.) bestimmt werden.

Diese Internationale Norm gilt nicht für:

- die Geräuschemission von arbeitenden Gleisbaumaschinen;

- die Bewertung der Umweltbelastung;

- die Bewertung der Geräuschimmission;

- spurgeführte Busse;

- das Geräusch der akustischen Warnsignale.

Die Ergebnisse können z. B. verwendet werden:

- um das von Einheiten abgestrahlte Außengeräusch zu charakterisieren;

- um die Geräuschemission von verschiedenen Einheiten auf einem bestimmten Gleisabschnitt zu vergleichen;

- um grundlegende Quelldaten für Einheiten zu erheben.

ANMERKUNG 1 Die für die Typprüfung in dieser Internationalen Norm festgelegten Verfahren haben die Genauigkeitsklasse 2, das ist die für die Zwecke der Geräuschangabe bevorzugte Genauigkeitsklasse, wie in ISO 12001 festgelegt. Wenn die Prüfbedingungen (z. B. Fahrzeug- und/oder Gleiszustand, Messbedingungen) gelockert werden (z. B. zur Überwachung von Regelzügen am Gleis), haben die Ergebnisse folglich nicht mehr die Genauigkeitsklasse 2.

ANMERKUNG 2 Die für Anfahr- und Bremsprüfungen festgelegten Verfahren haben die Genauigkeitsklasse 3, siehe EN ISO 12001.

ANMERKUNG 3 Anhang D enthält zusätzliche Hinweise für die Messung an Straßen- und U-Bahnen.

Document History

DIN EN ISO 3095
July 1, 2014
Acoustics - Railway applications - Measurement of noise emitted by railbound vehicles (ISO 3095:2013); German version EN ISO 3095:2013
Diese Internationale Norm legt Messverfahren und -bedingungen fest, um reproduzierbare und vergleichbare Außengeräuschemissionspegel und -spektren für alle Arten spurgebundener Fahrzeuge zu gewinnen,...
December 1, 2013
Acoustics - Railway applications - Measurement of noise emitted by railbound vehicles (ISO 3095:2013); German version EN ISO 3095:2013
Diese Internationale Norm legt Messverfahren und -bedingungen fest, um reproduzierbare und vergleichbare Außengeräuschemissionspegel und -spektren für alle Arten spurgebundener Fahrzeuge zu gewinnen,...
March 1, 2010
Railway applications - Acoustics - Measurement of noise emitted by railbound vehicles (ISO/DIS 3095:2010); German version prEN ISO 3095:2010
A description is not available for this item.
November 1, 2005
Railway applications - Acoustics - Measurement of noise emitted by railbound vehicles (ISO 3095:2005); German version EN ISO 3095:2005
A description is not available for this item.
April 1, 2001
Railway applications - Acoustics - Measurement of noise emitted by railbound vehicles (ISO/DIS 3095:2001); German version prEN ISO 3095:2001
A description is not available for this item.

References

Advertisement