UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 13205-1

Workplace exposure - Assessment of sampler performance for measurement of airborne particle concentrations - Part 1: General requirements; German version EN 13205-1:2014

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 September 2014
Status: active
Page Count: 34
ICS Code (Workplace atmospheres): 13.040.30
scope:

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an die Leistungsfähigkeit fest, die für Aerosolsammler, d. h. in erster Linie für Sammler für die einatembare, thorakale und alveolengängige Fraktion von Aerosolen, spezifisch sind. Diese Leistungsanforderungen, welche die Übereinstimmung mit den Probenahmekonventionen nach EN 481 mit einschließen, gelten nur für den Vorgang der Probenahme der luftgetragenen Partikel aus der Luft und nicht für den Vorgang der Analyse der Partikel, die während der Probenahme gesammelt wurden. Obwohl die Analyse der im Verlauf der Prüfung gesammelten Proben im Allgemeinen erforderlich ist, um die Leistungsfähigkeit des Sammlers zu bewerten, stellen die festgelegten Prüfverfahren sicher, dass Analysefehler während der Prüfung sehr niedrig gehalten werden und nicht signifikant zum Endergebnis beitragen.

Dieser Teil von EN 13205 legt fest, wie die Leistungsfähigkeit von Messverfahren für Aerosole durch Verknüpfung der Fehler, die in den Phasen der Probenahme, des Transports bzw. der Lagerung der Probe sowie bei der Probenvorbereitung/-analyse auftreten, im Hinblick auf die allgemeinen Anforderungen nach EN 482 beurteilt wird.

Dieser Teil von EN 13205 gilt für alle Sammler, die für die gesundheitsbezogene Probenahme von Partikeln aus der Luft am Arbeitsplatz eingesetzt werden.

Dieser Teil von EN 13205 gilt nicht für die Bestimmung von Analysefehlern und damit verbundenen Faktoren (zum Beispiel die systematische Abweichung, die Präzision und die Nachweisgrenze des Analyseverfahrens). Falls der Aerosolsammler die Verwendung einer externen Pumpe (anstatt einer eingebauten Pumpe) erfordert, unterliegt die Pumpe nicht den Anforderungen dieses Teils von EN 13205.

Document History

DIN EN 13205-1
September 1, 2014
Workplace exposure - Assessment of sampler performance for measurement of airborne particle concentrations - Part 1: General requirements; German version EN 13205-1:2014
Diese Europäische Norm legt Anforderungen an die Leistungsfähigkeit fest, die für Aerosolsammler, d. h. in erster Linie für Sammler für die einatembare, thorakale und alveolengängige Fraktion von...
October 1, 2012
Workplace exposure - Assessment of sampler performance for measurement of airborne particle concentrations - Part 1: General requirements; German version prEN 13205-1:2012
A description is not available for this item.

References

Advertisement