UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 16191

Tunnelling machinery - Safety requirements; German version EN 16191:2014

active, Most Current
Organization: DIN
Publication Date: 1 September 2014
Status: active
Page Count: 55
ICS Code (Construction equipment): 91.220
ICS Code (Tunnel construction): 93.060
scope:

Diese Europäische Norm gilt für Tunnelbaumaschinen, die zur Konstruktion von Tunneln, Schächten und für andere Abbauarbeiten unter Tage, wie in Abschnitt 3 definiert, verwendet werden.

Sie behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf diese Maschinen zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vernünftigerweise vorhersehbaren Bedingungen des Herstellers verwendet werden (siehe Abschnitt 4).

Diese Europäische Norm behandelt die Überwachung gefahrbringender Umgebungen im Rahmen von Tunnelbaumaschinen.

Hand-Arm- und Ganzkörpervibration werden nicht als signifikante Gefährdung bei Tunnelbaumaschinen berücksichtigt.

Folgende Teile und Anwendungen sind in dieser Europäischen Norm nicht enthalten:

- die zusätzlichen Anforderungen an die Anwendung von Tunnelbaumaschinen unter Überdruckbedingungen;

- die zusätzlichen Anforderungen an die Anwendung von Tunnelbaumaschinen in explosionsfähiger Umgebung;

ANMERKUNG Zur Anwendung in explosionsfähiger Umgebung siehe EN 1710:2005+A1:2008 als Anleitung.

- Hilfswerkzeuge und Ausrüstung, die kein integraler Bestandteil von Tunnelbaumaschinen sind, aber an oder in der Maschine verwendet werden;

- Versorgungsleitungen (z. B. Energieversorgung, Wasser, Leitungen, Druckluft usw.) für die Tunnelbaumaschine;

- Lade- und Transportausrüstung, die nicht integraler Bestandteil der Tunnelbaumaschine ist, z. B. Wagen für den Personaltransport, Lokomotiven, Mörtelwagen, Wagen für den Tübbing- und Bohrguttransport und Schachtförderanlagen.

Diese Europäische Norm gilt nicht für Teilschnittmaschinen, Continuous Miners und Schlagkopfmaschinen.

Diese Europäische Norm gilt nicht für Tunnelbaumaschinen, die vor dem Datum der Veröffentlichung dieser Europäischen Norm durch CEN hergestellt wurden.

Document History

DIN EN 16191
September 1, 2014
Tunnelling machinery - Safety requirements; German version EN 16191:2014
Diese Europäische Norm gilt für Tunnelbaumaschinen, die zur Konstruktion von Tunneln, Schächten und für andere Abbauarbeiten unter Tage, wie in Abschnitt 3 definiert, verwendet werden. Sie behandelt...
November 1, 2010
Tunnelling machinery - Safety requirements; German version prEN 16191:2010
A description is not available for this item.

References

Advertisement