UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 16503

Water quality - Guidance standard on assessing the hydromorphological features of transitional and coastal waters; German version EN 16503:2014

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 November 2014
Status: active
Page Count: 24
ICS Code (Examination of biological properties of water): 13.060.70
ICS Code (Geology. Meteorology. Hydrology): 07.060
scope:

Dieses Dokument gibt eine Anleitung zur Charakterisierung der Hydromorphologie von Übergangs- und Küstengewässern, beschreibt jedoch keine detaillierten Verfahren zur Bewertung. Hauptziel dieses Dokuments ist es, die Vergleichbarkeit von hydromorphologischen Untersuchungsmethoden, der Datenaufbereitung sowie der Interpretation und Präsentation von Ergebnissen zu verbessern.

Diese Europäische Norm:

a) listet die wichtigsten Eigenschaften und Prozesse von Übergangs- und Küstengewässern auf, die als Bestandteil einer hydromorphologischen Untersuchung beschrieben werden sollten und die zur Bestimmung des hydromorphologischen Zustands dienen können;

b) gibt eine Anleitung zu Vorgehensweisen bei der Erhebung und der Darstellung hydromorphologischer Daten in Abhängigkeit von den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und dem voraussichtlichen Nutzen der Beurteilung;

c) beschreibt die Datengewinnung, die für eine Überwachung und Berichterstattung über den Zustand von Natura 2000-Gebieten geeignet sind, die nach der Habitat- und der Vogelrichtlinie ausgewiesen sind;

d) liefert eine Anleitung zur Qualitätssicherung von Daten.

Diese Europäische Norm beschäftigt sich weder mit biologischen Beurteilungen von Übergangs- und Küstengewässern, wie dem Vorkommen oder dem Fehlen einzelner Arten oder der Zusammensetzung von Lebensgemeinschaften, noch versucht sie, bestimmte hydromorphologische Eigenschaften mit den dazugehörigen Lebensgemeinschaften zu verknüpfen. Von Bedeutung ist sie jedoch, wo Pflanzen oder andere Organismen signifikante Strukturelemente des Habitats bilden (z. B. Salzwiesen, biogene Riffe).

Document History

DIN EN 16503
November 1, 2014
Water quality - Guidance standard on assessing the hydromorphological features of transitional and coastal waters; German version EN 16503:2014
Dieses Dokument gibt eine Anleitung zur Charakterisierung der Hydromorphologie von Übergangs- und Küstengewässern, beschreibt jedoch keine detaillierten Verfahren zur Bewertung. Hauptziel dieses...
December 1, 2012
Water quality - Guidance standard on assessing the hydromorphological features of transitional and coastal waters; German version prEN 16503:2012
A description is not available for this item.

References

Advertisement