UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 6103

Bonded abrasive products - Permissible unbalances of grinding wheels as delivered - Static testing (ISO 6103:2014); German version EN ISO 6103:2014

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 February 2015
Status: active
Page Count: 14
ICS Code (Abrasives): 25.100.70
scope:

Diese Internationale Norm legt die maximal zulässigen Unwuchten für verschiedene Formen von Schleifscheiben aus gebundenem Schleifmittel mit einem Außendurchmesser von D ≥ 125 mm und einer Arbeitshöchstgeschwindigkeit vs ≥ 16 m/s im Lieferzustand fest.

Darüber hinaus werden geeignete Verfahren zur Messung der Unwucht sowie zur Abnahmeprüfung der Schleifscheibe festgelegt.

Diese Internationale Norm ist anwendbar für Schleifscheiben aus gebundenem Schleifmittel im Lieferzustand.

Diese Internationale Norm gilt nicht für

- Schleifscheiben mit Diamant, kubischem Bornitrid oder Naturstein oder

- Regelscheiben beim spitzenlosen Schleifen, Läpp-Scheiben und Schleifscheiben mit Tragscheiben sowie Schleifscheiben zum Schleifen von Kugeln oder Glas.

ANMERKUNG 1 Die angegebenen Werte beziehen sich auf die Schleifscheibe selbst, unabhängig von jeder Unwucht, die in der Hilfswelle oder in der Befestigung der Scheibe auf der Hilfswelle auftreten kann. Es wird vorausgesetzt, dass diese verschiedenen Einzelteile zusammen mit den Flanschen oder Aufnahmeflanschen ausgewuchtet wurden und homogen sowie frei von geometrischen Fehlern sind.

ANMERKUNG 2 Die Auswirkungen der Unwucht sind die Ursache für

- zusätzliche Belastung der Hilfswelle, der Maschine und ihrer Befestigung,

- außergewöhnliche Abnutzung der Lager,

- Schwingungen, die das Schleifergebnis beeinflussen, erhöhte innere Spannungen in der Schleifscheibe und fortschreitende Ermüdung des Bedieners.

Document History

DIN EN ISO 6103
February 1, 2015
Bonded abrasive products - Permissible unbalances of grinding wheels as delivered - Static testing (ISO 6103:2014); German version EN ISO 6103:2014
Diese Internationale Norm legt die maximal zulässigen Unwuchten für verschiedene Formen von Schleifscheiben aus gebundenem Schleifmittel mit einem Außendurchmesser von D ≥ 125 mm und einer...
July 1, 2005
Bonded abrasive products - Permissible unbalances of grinding wheels as delivered - Static testing (ISO 6103:2005); German version EN ISO 6103:2005
A description is not available for this item.
April 1, 2004
Bonded abrasive products - Permissible unbalances of grinding wheels as delivered - Testing (ISO/DIS 6103:2004); German version prEN ISO 6103:2004
A description is not available for this item.
August 1, 2000
Bonded abrasive products - Permissible unbalances of grinding wheels as delivered - Testing (ISO 6103:1999); German version EN ISO 6103:1999
A description is not available for this item.
May 1, 1998
Bonded abrasive products - Static balancing of grinding wheels - Testing (ISO/DIS 6103:1998); German version prEN ISO 6103:1998
A description is not available for this item.

References

Advertisement