UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN - VDI 3884 BLATT 1

Olfactometry - Determination of odour concentration by dynamic olfactometry - Supplementary instructions for application of DIN EN 13725

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 February 2015
Status: active
Page Count: 48
ICS Code (Air quality in general): 13.040.01
ICS Code (DINGCD22): DINGCD22
scope:

Diese VDI-Richtlinie gilt für alle in Deutschland tätigen Labore, die nach DIN EN 13725 olfaktometrische Messungen durchführen. Sie ergänzt und präzisiert die Norm DIN EN 13725 und beschreibt weitergehende Anforderungen bei der Anwendung der Norm in der Praxis, wo dies für die Qualität der Messergebnisse erforderlich gehalten wurde. Gleichzeitig erlaubt sie eine einheitliche und nachvollziehbare Überprüfung der Kompetenz von Laboren.

Eine Notifizierung und Akkreditierung von Laboren nach DIN EN ISO/IEC 17025 setzt die Erfüllung der in der Norm DIN EN 13725, in der Richtlinie VDI 3880 und in dieser VDI-Richtlinie genannten Kriterien voraus. Insbesondere die Kriterien zur Anwendung des in Deutschland ausschließlich zum Einsatz kommenden Ja/nein- Verfahrens in der Olfaktometrie werden in dieser VDI-Richtlinie weiter untersetzt und präzisiert.

Darüber hinaus beinhaltet diese Richtlinie qualitätssichernde Anforderungen, die für olfaktometrische Messungen von Bedeutung sind. Dabei wurden bewusst nicht nur prüfbare Akkreditierungsvoraussetzungen formuliert, sondern auch jene qualitätssichernden Arbeitsweisen beschrieben, die nach dem heutigen Stand zu einer weitgehenden Anerkennung der Arbeitsergebnisse in der Fachwelt und im Vollzug beitragen.

Die Richtlinie soll eine einheitliche Anwendung von DIN EN 13725 sowohl bei der Durchführung von Messungen als auch bei Notifizierungs- und Akkreditierungsverfahren sicherstellen.

In Abschnitt 4 dieser Richtlinie werden ergänzende Verfahren beschrieben oder Hinweise gegeben, die keiner der Nummern von DIN EN 13725 unmittelbar zugeordnet werden können oder sich auf mehrere unterschiedliche Nummern beziehen.

In Abschnitt 5 dieser Richtlinie werden Ergänzungen und Erläuterungen zu einzelnen Abschnitten von DIN EN 13725 aufgeführt.

In Anhang A sind Checklisten für die gerätetechnische Ausstattung aufgeführt, die eine einheitliche Prüfung auf Vollständigkeit sicherstellen sollen.

Document History

VDI 3884 BLATT 1
February 1, 2015
Olfactometry - Determination of odour concentration by dynamic olfactometry - Supplementary instructions for application of DIN EN 13725
Diese VDI-Richtlinie gilt für alle in Deutschland tätigen Labore, die nach DIN EN 13725 olfaktometrische Messungen durchführen. Sie ergänzt und präzisiert die Norm DIN EN 13725 und beschreibt...
December 1, 2012
Olfactometry - Determination of odour concentration by dynamic olfactometry - Supplementary instructions for application of DIN EN 13725
A description is not available for this item.

References

Advertisement