UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 18217

Safety of woodworking machines - Edge-banding machines fed by chain(s) (ISO 18217:2015); German version EN ISO 18217:2015

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2015
Status: active
Page Count: 64
ICS Code (Woodworking machines): 79.120.10
scope:

Diese Internationale Norm behandelt alle im Abschnitt 4 aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf Kantenanleimmaschinen mit Kettenbandvorschub mit Handbeschickung und Handentnahme und einer möglichen Werkstückhöhe von nicht mehr als 100 mm zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vom Hersteller vorhersehbaren Bedingungen verwendet werden, einschließlich der vernünftigerweise vorhersehbaren Fehlanwendung.

Das Werkstück wird mittels mechanischen Vorschubs durch die Bearbeitungsstationen gefördert. Kettenbänder schließen auch „Vorschubbänder" ein.

Im Zusammenhang mit dieser Internationalen Norm werden Kantenanleimmaschinen mit Kettenbandvorschub nachfolgend als „Maschinen" bezeichnet.

Die Maschine ist konstruiert, um in einem Durchgang eine Seite (einseitige Maschine) oder beide Seiten (doppelseitige Maschine) von Holzwerkstoffplatten mit ähnlichen physikalischen Eigenschaften wie Holz sowie Gipskartonplatten zu bearbeiten.

Das von der Maschine aufgebrachte Kantenmaterial kann aus Papier, Melamin, Kunststoff oder Verbundwerkstoffen, Aluminium oder Leichtmetall, Furnier oder Massivholz sein.

Diese Internationale Norm schließt auch Maschinen ein, die wie folgt ausgerüstet sind mit:

- Zusatzeinrichtungen, die für Kantenanleimmaschinen mit Kettenbandvorschub wesentlich sind (siehe 3.1);

- Bandschleifaggregaten;

- feststehenden oder beweglichen Werkstückauflagen; 

- automatischem Werkzeugwechsel;

- einer Einrichtung zur Werkstückrückführung.

Diese Internationale Norm enthält auch Informationen, die der Hersteller für den Betreiber vorsehen muss.

Diese Internationale Norm behandelt keine Gefährdungen im Zusammenhang mit dem Folgenden:

a) Systeme zur Be- und Entladung des Werkstücks an einer einzelnen Maschine ausgenommen Einrichtungen zur Werkstückrückführung;

b) Einzelmaschinen, die in Kombination mit irgendeiner anderen Maschine (als Teil einer Linie) verwendet werden;

c) drahtlos betriebene Befehlseinrichtungen (Fernsteuerungen);

d) Zusatzeinrichtungen zum Nuten und zum Sägen mit Kreissägeblättern, die außerhalb der Teilkapselung angebracht sind und/oder deren Werkzeuge aus der Teilkapselung herausragen;

e) Plasmaeinheiten, Leistungslasereinheiten und Heißluft-Strahlaggregaten.

Diese Internationale Norm gilt für Maschinen, die nach dem Datum der Ausgabe dieser Internationalen Norm hergestellt werden.

Document History

DIN EN ISO 18217
December 1, 2015
Safety of woodworking machines - Edge-banding machines fed by chain(s) (ISO 18217:2015); German version EN ISO 18217:2015
Diese Internationale Norm behandelt alle im Abschnitt 4 aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf Kantenanleimmaschinen mit Kettenbandvorschub...
March 1, 2014
Safety of woodworking machines - Edge banding machines fed by chain(s) (ISO/DIS 18217:2014); German version prEN ISO 18217:2014
A description is not available for this item.

References

Advertisement