UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Webinars & White Papers

DIN EN 15572

Machines and plants for mining and tooling of natural stone - Safety - Requirements for edge finishing machines; German version EN 15572:2015

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2015
Status: active
Page Count: 65
ICS Code (Equipment for processing of minerals): 73.120
ICS Code (Grinding and polishing machines): 25.080.50
scope:

Diese Europäische Norm gilt für Tischkanten- (siehe 3.1) und Bandkantenschleifmaschinen (siehe 3.2), die zum Schleifen, Polieren, Schneiden und Formgeben der Kanten oder Oberfläche von Platten, Leisten oder Fliesen aus Naturstein und ähnlichen natürlichen oder künstlichen Werkstoffen (wie z. B. künstlich hergestelltem Stein) verwendet werden, wie in EN 14618:2009 festgelegt.

Diese Europäische Norm behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf Kantenschleifmaschinen zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß sowie unter Bedingungen von Fehlanwendung verwendet werden, die für den Hersteller nach vernünftigem Ermessen vorhersehbar sind (siehe Abschnitt 4).

Diese Europäische Norm spezifiziert die entsprechenden technischen Maßnahmen zur Beseitigung oder Verminderung der Risiken, die von den signifikanten Gefährdungen ausgehen.

Diese Europäische Norm behandelt alle signifikanten Gefährdungen, die in der erwarteten Lebensdauer der Maschine einschließlich der Phasen des Transports, des Zusammenbaus, der Zerlegung, Stilllegung und Verschrottung auftreten können.

Diese Europäische Norm gilt auch für Maschinen, die mit folgenden Anlagen/Einrichtungen ausgestattet sind:

- automatischer Werkzeugwechsel;

- kippbare und/oder drehbare Kopfachse;

- rotierende(r) Werkstück-Bearbeitungstisch(e);

- Achsen, die nach einem NC-Arbeitsprogramm arbeiten;

- mechanische, Druckluft-, Hydraulik- oder Vakuum-Werkstückeinspannung;

und die folgenden Zusatzgeräte:

- Spindel mit Schleif- und Polierwerkzeug;

- Spindel mit rotierend schlagendem Werkzeug;

- Spindel mit Diamantrennschleifscheibe;

- Spindel mit Kalibrierwerkzeug;

- Spindel mit Rillenwerkzeug;

- Spindel mit Schneidewerkzeug;

- Spindel mit formgebendem Werkzeug.

Diese Europäische Norm gilt nicht für:

- handgeführte Schleifmaschinen;

- Maschinen, die für den Betrieb in potenziell explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen sind;

- den Betrieb unter schwierigen Umweltbedingungen (z. B. extreme Temperaturen, Korrosionsumgebung);

- Maschinen, die für den Betrieb im Freien vorgesehen sind.

Diese Europäische Norm gilt nicht für Maschinen, die hergestellt wurden, bevor CEN dieses Dokument veröffentlichte.

Document History

DIN EN 15572
December 1, 2015
Machines and plants for mining and tooling of natural stone - Safety - Requirements for edge finishing machines; German version EN 15572:2015
Diese Europäische Norm gilt für Tischkanten- (siehe 3.1) und Bandkantenschleifmaschinen (siehe 3.2), die zum Schleifen, Polieren, Schneiden und Formgeben der Kanten oder Oberfläche von Platten,...
May 1, 2013
Machines and plants for mining and tooling of natural stone - Safety - Requirements for edge finishing machines; German version prEN 15572:2013
A description is not available for this item.
November 1, 2006
Machines and plants for mining and tooling of natural stone - Safety - Requirements for edge finishing machines; German version prEN 15572:2006
A description is not available for this item.

References

Advertisement