UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN 53019-4

Rheometry - Measurement of rheological properties using rotational rheometers - Part 4: Oscillatory rheology

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 October 2016
Status: active
Page Count: 32
ICS Code (Measurement of volume, mass, density, viscosity): 17.060
scope:

Dieses Dokument legt die Bestimmung des viskosen und elastischen Verhaltens von Materialien mittels oszillatorischer Messungen fest. Dazu wird zuerst die Erfassung eines Messpunktes betrachtet. Das Materialverhalten wird dann durch mehrere Messpunkte beschrieben. Für die Erfassung eines Messpunktes wird vorausgesetzt:

1) Die Verformung der Probe erfolgt mit konstanter Frequenz und Amplitude sinusförmig (d. h. harmonisch) in einem Rotationsrheometer.

2) Die Antwort der Probe im eingeschwungenen Zustand ist ebenfalls harmonisch mit der gleichen Frequenz.

3) Die Eigenschaften der Probe ändern sich während der Messpunkterfassung nicht, d. h. alle Umgebungsbedingungen, u. a. die Temperatur, sind konstant.

4) Der Messspalt ist während der Messpunkterfassung korrekt befüllt.

Hierbei ist die Frequenz �� bzw. Kreisfrequenz �� = 2���� eine im Vergleich zur Rotationsrheometrie weitere Vorgabegröße. Deshalb gibt es auch eine weitere Probenantwortgröße, die Phasenverschiebung ζ bzw. δ. In Tabelle A.1 sind zum Vergleich die mechanischen und rheologischen Größen als Funktionen der Zeit gegenübergestellt. Die komplexe Schreibweise erweist sich als vorteilhaft, weil zueinander gehörende Größen wie Speichermodul und Verlustmodul als Real- und Imaginärteil dargestellt werden.

ANMERKUNG Wenn nicht alle Voraussetzungen erfüllt sind, werden dennoch die hier beschriebenen Gleichungen angewendet. Die Messwerte beschreiben dann aber die Probeneigenschaften nicht mehr vollständig.

Document History

DIN 53019-4
October 1, 2016
Rheometry - Measurement of rheological properties using rotational rheometers - Part 4: Oscillatory rheology
Dieses Dokument legt die Bestimmung des viskosen und elastischen Verhaltens von Materialien mittels oszillatorischer Messungen fest. Dazu wird zuerst die Erfassung eines Messpunktes betrachtet. Das...
December 1, 2015
Rheometry - Measurement of rheological properties using rotational rheometers - Part 4: Oscillatory rheology
A description is not available for this item.

References

Advertisement