UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 17697

Footwear - Test methods for uppers, lining and insocks - Seam strength (ISO 17697:2016); German version EN ISO 17697:2016

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 October 2016
Status: active
Page Count: 17
ICS Code (Footwear): 61.060
scope:

Diese Internationale Norm legt zwei Prüfverfahren zur Bestimmung der Nahtfestigkeit von Obermaterialien, Futter oder Decksohlen unabhängig vom Werkstoff fest, um die Eignung für den Endgebrauch zu bewerten.

Diese Verfahren sind wie folgt.

- Verfahren A: Nadelperforationen. Zur Bestimmung der Kraft, die erforderlich ist, um eine Reihe von Nadeln durch einen Werkstoff für Obermaterial in einer Richtung senkrecht zur Nahtreihe zu ziehen.

- Verfahren B: Steppnähte. Zur Bestimmung der Reißfestigkeit von Steppnähten in Schuhobermaterialien und Futterwerkstoffen. Dieses Verfahren ist anwendbar auf aus Schuhen geschnittene Nähte oder auf Nähte, die zur Nachahmung von Schuhaufbauten zusammengesetzt wurden.

Document History

DIN EN ISO 17697
October 1, 2016
Footwear - Test methods for uppers, lining and insocks - Seam strength (ISO 17697:2016); German version EN ISO 17697:2016
Diese Internationale Norm legt zwei Prüfverfahren zur Bestimmung der Nahtfestigkeit von Obermaterialien, Futter oder Decksohlen unabhängig vom Werkstoff fest, um die Eignung für den Endgebrauch zu...
February 1, 2013
Footwear - Test methods for uppers, lining and insocks - Seam strength (ISO/DIS 17697:2013); German version prEN ISO 17697:2013
A description is not available for this item.

References

Advertisement