UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 26423

Fine ceramics (advanced ceramics, advanced technical ceramics) - Determination of coating thickness by crater-grinding method (ISO 26423:2009); German version EN ISO 26423:2016

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 November 2016
Status: active
Page Count: 20
ICS Code (Advanced ceramics): 81.060.30
scope:

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Dicke von keramischen Schichten mit einem Kalottenschleifverfahren fest, bei dem eine sphärische Vertiefung geschliffen und anschließend die Kalotte mikroskopisch untersucht wird.

Infolge der sich bei der Messung der Kalottenmaße ergebenden Unsicherheit ist diese Prüfung nicht für Anwendungen geeignet, bei denen die Oberflächenrauheit der Schicht und/oder des Grundwerkstoffes 20 % der Schichtdicke überschreitet.

ANMERKUNG Ein alternatives Verfahren zur Bestimmung der Dicke mit einem Kontaktprofilometer ist in ISO 18452 angegeben.

Document History

DIN EN ISO 26423
November 1, 2016
Fine ceramics (advanced ceramics, advanced technical ceramics) - Determination of coating thickness by crater-grinding method (ISO 26423:2009); German version EN ISO 26423:2016
Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Dicke von keramischen Schichten mit einem Kalottenschleifverfahren fest, bei dem eine sphärische Vertiefung geschliffen und...
November 1, 2015
Fine ceramics (advanced ceramics, advanced technical ceramics) - Determination of coating thickness by crater-grinding method (ISO 26423:2009); German and English version FprEN ISO 26423:2015
A description is not available for this item.

References

Advertisement