UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN EN 13001-3-5

Cranes - General design - Part 3-5: Limit states and proof of competence of forged hooks; German version EN 13001-3-5:2016

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 February 2017
Status: active
Page Count: 80
ICS Code (Accessories for lifting equipment): 53.020.30
ICS Code (Cranes): 53.020.20
scope:

Diese Europäische Norm ist zusammen mit EN 13001-1 und EN 13001-2 zu verwenden und als solche legen sie die allgemeinen Bedingungen, Anforderungen und Methoden fest, um durch Konstruktion und theoretischen Sicherheitsnachweis mechanische Gefährdungen an Kranhaken zu verhindern.

Diese Europäische Norm gilt für folgende Hakenteile und Hakenarten:

- alle Arten von geschmiedeten Hakenkörpern;

- bearbeitete Hakenschäfte mit Gewinde-/Mutter-Aufhängung.

Die Grundsätze der Europäischen Norm können auf bearbeitete Hakenschäfte im Allgemeinen angewendet werden. Jedoch müssten Spannungskonzentrationsfaktoren, die für Konstruktionen von Bedeutung sind, die nicht in dieser Norm angegeben sind, bestimmt und angewendet werden.

ANMERKUNG 1 Gusshaken und Lamellenhaken, die aus einem oder mehreren parallel angeordneten Blechen aus Walzstahl zusammengesetzt sind, sind nicht Gegenstand dieser Europäischen Norm.

Im Folgenden sind signifikante Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse aufgeführt, die zu Risiken für den Menschen während des normalen Gebrauchs und bei vorhersehbarem Missbrauch führen könnten. Abschnitte 4 bis 8 dieses Dokuments sind notwendig, um Risiken, die mit nachfolgend genannten Gefährdungen verbunden sind, zu reduzieren oder zu beseitigen:

a) Überschreiten der Festigkeitsgrenzwerte (Fließen, Bruch, Ermüdung);

b) Überschreiten der Temperaturgrenzwerte des Werkstoffs.

Die Anforderungen dieser Europäischen Norm sind im Hauptteil des Dokuments beschrieben und gelten für geschmiedete Hakenkonstruktionen im Allgemeinen. Die häufig verwendeten Hakenkörper- und Hakenschaft-Konstruktionen, die in den Anhängen A, B und F aufgelistet sind, dienen nur als Beispiel und sollten nicht als Anforderungen dieser Europäischen Norm verstanden werden. Anhang I gibt Richtlinien zur Auswahl einer Hakengröße für Hakenkörper nach Anhang A oder B. Die Auswahl der Hakenform ist nicht auf die in den Anhängen A und B dargestellten Formen beschränkt.

Diese Europäische Norm gilt für Krane, die nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Europäischen Norm durch CEN gefertigt werden, und dient als Referenzgrundlage für Produktnormen für spezielle Kranarten.

ANMERKUNG 2 Dieser Teil der EN 13001 befasst sich nur mit der Methode der Grenzzustände nach EN 13001-1.

Document History

December 1, 2017
Cranes - General design - Part 3-5: Limit states and proof of competence of forged hooks; German and English version EN 13001-3-5:2016/prA1:2017
A description is not available for this item.
DIN EN 13001-3-5
February 1, 2017
Cranes - General design - Part 3-5: Limit states and proof of competence of forged hooks; German version EN 13001-3-5:2016
Diese Europäische Norm ist zusammen mit EN 13001-1 und EN 13001-2 zu verwenden und als solche legen sie die allgemeinen Bedingungen, Anforderungen und Methoden fest, um durch Konstruktion und...
September 1, 2013
Cranes - General design - Part 3-5: Limit states and proof of competence of forged hooks; German version prEN 13001-3-5:2013
A description is not available for this item.

References

Advertisement