UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN - DVS 2944

Widerstandsbuckelschweissen an NE-Metallen und Werkstoffpaarungen fuer Kleinteile

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 July 2017
Status: active
Page Count: 35
ICS Code (Welding processes): 25.160.10
scope:

Zweck und Geltungsbereich des Merkblattes

Dieses Merkblatt informiert mit den zugehörigen DVS-Merkblättern über die Möglichkeiten und Besonderheiten des Widerstandsbuckelschweißens an Kleinteilen primär aus Nichteisenmetallen und deren Werkstoff paarungen mit Ausnahme von Al-Legierungen (Merkblatt DVS 2936) und gibt Hinweise für das Ausführen von Buckelschweißungen an solchen Werkstoff en.

Nichteisenmetalle im Sinne dieses Merkblattes sind unlegierte Metalle mit Ausnahme des Eisens sowie Legierungen, in denen ein beliebiges Metall - ausgenommen Eisen - den größten Einzelgehalt darstellt. Leichtmetalle werden in diesem Merkblatt nicht behandelt.

Werkstoff paarungen sind Kombinationen von artverschiedenen Fügeteilen, deren Grundwerkstoff e sich in ihren chemischen, metallurgischen und physikalischen Eigenschaften voneinander unterscheiden.

Als Kleinteile werden hier fügetechnische Anwendungen im Bereich Feinwerktechnik/Elektrotechnik betrachtet. Eine genaue Eingrenzung ist aber kaum möglich, da auch an einem größeren Bauteil dünne Schweißverbindungen (z. B. Lampenrefl ektor mit Befestigungsfl anschen; Rohrheizkörper mit Anschlussfahnen; Leiterplatte mit Anschlussdrähten) oder an einem kleinen Bauteil dicke Schweißverbindungen (z. B. Dioden- Verschlusskappe mit Schraubsockel; Überstrom-Auslösespule mit Anschlussklemme) vorkommen können.

Das Merkblatt beschreibt die Verfahrensarten und die dafür geeigneten Einrichtungen. Für die fachgerechte Ausführung des Buckelschweißens werden die dabei einzuhaltenden Bedingungen angegeben. In Anwendungsbeispielen werden Richtwerte für das Einstellen von Buckelschweißmaschinen zur Verarbeitung von Kleinteilen aufgeführt. Weiterführende Literatur und Darstellungen individueller Problemlösungen sind im Schrifttum enthalten.

Document History

DVS 2944
July 1, 2017
Widerstandsbuckelschweissen an NE-Metallen und Werkstoffpaarungen fuer Kleinteile
Zweck und Geltungsbereich des Merkblattes Dieses Merkblatt informiert mit den zugehörigen DVS-Merkblättern über die Möglichkeiten und Besonderheiten des Widerstandsbuckelschweißens an Kleinteilen...
July 1, 1996
Widerstandsbuckelschweissen an NE-Metallen und Werkstoffpaarungen fuer Kleinteile
A description is not available for this item.

References

Advertisement