UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN ISO 18589-7

Measurement of radioactivity in the environment - Soil - Part 7: In situ gamma spectrometry for nuclide specific determination of activity in soil (ISO/CD 18589-7:2011)

inactive, Most Current
Organization: DIN
Publication Date: 1 May 2011
Status: inactive
Page Count: 113
ICS Code (Other standards related to soil quality): 13.080.99
ICS Code (Radiation measurements): 17.240
scope:

Die Norm gilt für transportable In-situ-Gammaspektrometer-Systeme mit Germanium- oder Szintillationsdetektoren zur schnellen Aktivitätsbestimmung künstlicher und natürlicher Radionuklide im und auf dem Boden. Sie kann auch zur Aktivitätsbestimmung bei Freigabemessungen bei kerntechnischen Anlagen, z. B. an Gebäudestrukturen und Bodenflächen, angewendet werden. Die Norm wird sowohl zur Messungen natürlicher als auch künstlicher Radionuklide, die auf der Oberfläche und in Boden vorkommenden, angewendet. Die Insitu- Gammaspektrometrie umfasst weitere Anwendungen wie (i) Messen von kontaminierten Böden (Altlasten) und bei Umweltsanierungen, (ii) Erfassen luftgetragener künstlicher Radionuklide, (iii) Ermitteln der Höhe an Strahlenexposition in Gebäude oder (iv) Erkennen von Radionukliden während des Abfallentsorgungsprozesses.

Grenzen der Anwendung der In-situ-Gammaspektrometrie werden erreicht

- wenn die Verteilung der zu bestimmenden Radionuklide nicht bekannt oder inhomogen ist

- bei sehr hohen flächen- bzw. massenbezogenen Aktivitäten im Boden.

Liegen keine hinreichend genauen Kenntnisse zur Verteilung des zu bestimmenden Radionuklids in der Umwelt (Fremdbeiträge, unbekannte Verteilung im Boden) oder sehr hohe Photonenflussdichten (Totzeitproblematik) vor, so kann das Verfahren im Allgemeinen nicht mehr eingesetzt werden.

Document History

DIN ISO 18589-7
May 1, 2011
Measurement of radioactivity in the environment - Soil - Part 7: In situ gamma spectrometry for nuclide specific determination of activity in soil (ISO/CD 18589-7:2011)
Die Norm gilt für transportable In-situ-Gammaspektrometer-Systeme mit Germanium- oder Szintillationsdetektoren zur schnellen Aktivitätsbestimmung künstlicher und natürlicher Radionuklide im und auf...

References

Advertisement