UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN 69090-3

MQL processing technology - Part 3: Tools and tools systems

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2011
Status: active
Page Count: 33
ICS Code (Lubrication systems): 21.260
scope:

Diese Norm legt die technischen Voraussetzungen und Anforderungen an die spanende Bearbeitung mit Werkzeugen mit geometrisch bestimmter Schneide bei der Minimalmengenschmierung (MMS) fest. Die in dieser Norm getroffenen Festlegungen schließen eine Anwendung bei konventioneller Bearbeitung in der Verwendung von Kühlschmierstoff (Emulsionen) nicht aus.

Das Gesamtsystem der MMS-Bearbeitungstechnologie beinhaltet

- Werkzeugmaschine,

- MMS-Gerät,

- maschinenseitige Schnittstelle des MMS-Werkzeughalters,

- werkzeugseitige Trennstellen des MMS-Werkzeughalters,

- Werkzeuge,

wie sie in DIN 69090-1 bis DIN 69090-3 beschrieben sind.

WICHTIG - In dieser Norm DIN 69090-3 sind die beschriebenen MMS-Bauteile mit den derzeit am Markt verwendeten MMS-Bauteilen, die in einigen MMS-Werknormen oder Lasten- und Pflichtenheften beschrieben sind, nicht kompatibel. Betroffen sind die Innenbauteile und Werkzeughalter, die vor der Veröffentlichung der Normenreihe DIN 69090 hergestellt und in der Anwendung sind. Diese Werkzeughalter haben eine grundsätzliche Abweichung der Innengeometrie.

Document History

DIN 69090-3
December 1, 2011
MQL processing technology - Part 3: Tools and tools systems
Diese Norm legt die technischen Voraussetzungen und Anforderungen an die spanende Bearbeitung mit Werkzeugen mit geometrisch bestimmter Schneide bei der Minimalmengenschmierung (MMS) fest. Die in...
May 1, 2010
MQL processing technology - Part 3: Tools and tools systems
A description is not available for this item.

References

Advertisement