UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 527-2

Plastics - Determination of tensile properties - Part 2: Test conditions for moulding and extrusion plastics (ISO 527-2:2012); German version EN ISO 527-2:2012

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 June 2012
Status: active
Page Count: 18
ICS Code (Plastics in general): 83.080.01
scope:

Dieser Teil von ISO 527 legt auf der Basis der Grundsätze aus ISO 527-1 die Prüfbedingungen zur Bestimmung der Zugeigenschaften von Form- und Extrusionsmassen fest.

Die Verfahren sind speziell zur Anwendung für folgende Werkstoffgruppen geeignet:

- steife und halbsteife thermoplastische Spritzguss-, Extrusions- und Gussformmassen einschließlich gefüllter und verstärkter Formmassen, beispielsweise mit Kurzfasern, kleinen Stäbchen, Plättchen oder Granulat, nicht jedoch mit Textilfasern (siehe ISO 527-4 und ISO 527-5). Definition für „steif" und „halbsteif" siehe ISO 527-1:2012, Abschnitt 3;

- steife und halbsteife duroplastische Spritzguss- und Gussformmassen einschließlich gefüllter und verstärkter Formmassen, nicht jedoch mit Textilfasern als Verstärkungsmaterial (siehe ISO 527-4 und ISO 527-5);

- thermotrope flüssigkristalline Kunststoffe.

Die Verfahren sind üblicherweise nicht für harte Schaumstoffe oder Schichtstoff-Verbundwerkstoffe mit Schaumstoffkern geeignet. Für steife Schaumstoffe siehe ISO 1926.

Die Verfahren sind nicht geeignet für flexible Folien und Tafeln mit einer Dicke unter 1 mm, siehe ISO 527-3.

Die Verfahren werden an Probekörpern angewendet, die entweder in den ausgewählten Maßen geformt oder aus spritzgegossenen oder gepressten Platten ausgearbeitet, geschnitten oder gestanzt werden. Der Vielzweckprobekörper wird bevorzugt verwendet (siehe ISO 20753).

Document History

DIN EN ISO 527-2
June 1, 2012
Plastics - Determination of tensile properties - Part 2: Test conditions for moulding and extrusion plastics (ISO 527-2:2012); German version EN ISO 527-2:2012
Dieser Teil von ISO 527 legt auf der Basis der Grundsätze aus ISO 527-1 die Prüfbedingungen zur Bestimmung der Zugeigenschaften von Form- und Extrusionsmassen fest. Die Verfahren sind speziell zur...
May 1, 2010
Plastics - Determination of tensile properties - Part 2: Test conditions for moulding and extrusion plastics (ISO/DIS 527-2:2010); German version prEN ISO 527-2:2010
A description is not available for this item.
July 1, 1996
Plastics - Determination of tensile properties - Part 2: Test conditions for moulding and extrusion plastics (ISO 527-2:1993, including Corr. 1:1994); German version EN ISO 527-2:1996
A description is not available for this item.

References

Advertisement