UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN EN 861

Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:2007+A2:2012

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 September 2012
Status: active
Page Count: 63
ICS Code (Woodworking machines): 79.120.10
scope:

Dieses Dokument !detailliert alle in Abschnitt 4" aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf stationäre und verschiebbare kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschinen mit mechanischem Vorschub in der Betriebsart Dickenhobeln (mit oder ohne abnehmbaren Vorschubapparat in der Betriebsart Abrichthobeln) und mit Werkstückaufgabe und Werkstückabnahme von Hand, im Folgenden als „Maschinen" bezeichnet, zutreffen. Die Messerwelle ist in fester Lage und für das Dickenhobeln ist ein mechanischer Vorschub vorhanden. Die Maschinen sind konstruiert zum Hobeln von Massivholz, Spanplatten, Faserplatten und Sperrholz, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vorhersehbaren Bedingungen des Herstellers, einschließlich vernünftigerweise vorhersehbarem Fehlverhalten, verwendet werden.

Maschinen, die zur Bearbeitung von auf Holz basierenden Werkstoffen konstruiert sind, können auch für die Bearbeitung von Hartkunststoffen mit ähnlichen physikalischen Eigenschaften wie Holz verwendet werden.

Dieses Dokument behandelt nicht irgendwelche Gefährdungen, die sich aus dem Anbau einer optionalen Langlochbohreinheit ergeben. Diese Gefährdungen sind in EN 940:2009+A1:2012 behandelt.

Dieses Dokument gilt nicht für:

a) Maschinen, die auf ein Gestell oder auf einen Tisch, der einem Gestell ähnlich ist, aufgesetzt sind und die vorgesehen sind, während des Betriebs stationär verwendet zu werden und die von einer Person von Hand angehoben werden können;

ANMERKUNG 1 Transportable elektrisch angetriebene Werkzeuge sind in EN 61029-1:2009 zusammen mit EN 61029-2-3:2011 behandelt.

b) kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschinen, bei denen die Messerwelle für die Spanabnahme verstellt werden kann;

c) Maschinen, bei denen die Umrüstung vom Abrichthobeln zum Dickenhobeln und umgekehrt durch An- oder Abbau von Teilen/Einheiten erfolgt;

d) Maschinen, bei denen Abrichthobeln und Dickenhobeln gleichzeitig durchgeführt werden können.

Dieses Dokument gilt nicht für kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschinen, die vor dem Datum seiner Veröffentlichung als EN hergestellt wurden.

ANMERKUNG 2 Die in diesem Dokument behandelten Maschinen sind unter 5 des Anhangs IV der Maschinenrichtlinie genannt.

Document History

DIN EN 861
September 1, 2012
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:2007+A2:2012
Dieses Dokument !detailliert alle in Abschnitt 4" aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf stationäre und verschiebbare kombinierte Abricht-...
February 1, 2012
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:2007+A1:2009/FprA2:2012
A description is not available for this item.
February 1, 2010
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:2007+A1:2009
A description is not available for this item.
February 1, 2009
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:2007/prA1:2009
A description is not available for this item.
April 1, 2008
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:2007
A description is not available for this item.
June 1, 2005
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version prEN 861:2005
A description is not available for this item.
October 1, 1997
Safety of woodworking machines - Surface planing and thicknessing machines; German version EN 861:1997
A description is not available for this item.

References

Advertisement