UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 16286-1

Railway applications - Gangway systems between vehicles - Part 1: Main applications; German version EN 16286-1:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 June 2013
Status: active
Page Count: 36
ICS Code (Trailing stock): 45.060.20
scope:

Diese Europäische Norm legt die technischen und Sicherheitsanforderungen für Übergangssysteme fest, die in allen Eisenbahnfahrzeugen, die Fahrgäste befördern, verwendet werden, wie z. B. Straßenbahnen, Triebzüge, Reisezugwagen, Metro, Vorstadtbahnen, Hauptstrecken- und Hochgeschwindigkeitszüge. Ein Übergangssystem stellt einen komfortablen Durchgang von einem Fahrzeug zu einem anderen dar und besteht aus einer flexiblen Komponente, welche die relativen Bewegungen zwischen den Fahrzeugen zulässt.

Sie legt auch:

- die Anforderungen an die Sicherheit für Fahrgäste und/oder Personal, während der Zug fährt;

- die Bewertungsverfahren sowie Kriterien zur Annahme bzw. Ablehnung für die am Fahrzeug installierten Übergangssysteme;

fest.

Document History

DIN EN 16286-1
June 1, 2013
Railway applications - Gangway systems between vehicles - Part 1: Main applications; German version EN 16286-1:2013
Diese Europäische Norm legt die technischen und Sicherheitsanforderungen für Übergangssysteme fest, die in allen Eisenbahnfahrzeugen, die Fahrgäste befördern, verwendet werden, wie z. B....
May 1, 2011
Railway applications - Gangway systems between vehicles - Part 1: Main applications; German version prEN 16286-1:2011
A description is not available for this item.

References

Advertisement