UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 12086

Thermal insulating products for building applications - Determination of water vapour transmission properties; German version EN 12086:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 June 2013
Status: active
Page Count: 19
ICS Code (Thermal and sound insulating materials): 91.100.60
scope:

Diese Europäische Norm legt Prüfeinrichtungen und Verfahren zur Bestimmung der Wasserdampf-Diffusionsstromdichte, des Wasserdampf-Diffusionsdurchlasskoeffizienten und des Wasserdampf-Diffusionsleitkoeffizienten von Probekörpern im stationären Zustand unter verschiedenen Klimabedingungen fest. Sie gilt für Wärmedämmstoffe.

Diese Norm gilt für homogene Dämmstoffe und für Produkte, die Oberflächenschichten (Schäumhäute) oder Kaschierungen aus anderen Werkstoffen enthalten können.

Ein Dämmstoff wird als homogen hinsichtlich seiner Massenverteilung angesehen, wenn seine Dichte überall etwa gleich ist, das heißt, wenn die gemessenen Werte kaum vom Mittelwert seiner Rohdichte abweichen.

Dieses Prüfverfahren wird üblicherweise nicht zur Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeits- Eigenschaften von einzelnen, abgetrennten Dampfbremsen oder -sperren (mit hohem Diffusionswiderstand), wie vorgefertigte Filme, Folien, Membranen oder Abdeckungen verwendet, da hierfür lange Versuchszeiten erforderlich sind. Für Produkte mit Dampfbremsen oder -sperren, die eine wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke sd ≥ 1 000 m (siehe 3.6) aufweisen, dürfen andere Verfahren (z. B. Infrarotmessungen) zur Messung von einzelnen, abgetrennten Dampfbremsen oder -sperren verwendet werden, vorausgesetzt, dass die erzielten Ergebnisse im gleichen Bereich wie die nach dieser Norm gemessenen Werte liegen.

Die Wasserdampf-Diffusionsstromdichte und der Wasserdampf-Diffusionsdurchlasskoeffizient sind abhängig von der Dicke des geprüften Probekörpers, also des Produkts. Für homogene Produkte ist der Wasserdampf- Diffusionsleitkoeffizient eine Stoffeigenschaft.

Document History

DIN EN 12086
June 1, 2013
Thermal insulating products for building applications - Determination of water vapour transmission properties; German version EN 12086:2013
Diese Europäische Norm legt Prüfeinrichtungen und Verfahren zur Bestimmung der Wasserdampf-Diffusionsstromdichte, des Wasserdampf-Diffusionsdurchlasskoeffizienten und des...
July 1, 2012
Thermal insulating products for building applications - Determination of water vapour transmission properties; German version FprEN 12086:2012
A description is not available for this item.
August 1, 1997
Thermal insulating products for building applications - Determination of water vapour transmission properties; German version EN 12086:1997
A description is not available for this item.

References

Advertisement