UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

SUBMIT
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

Finish!
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN - DVS-IIW/EWF 1111-1

Internationaler Schweisser (IS) - Mindestanforderungen an die Ausbildung, Pruefung und Qualifizierung - Teil I: Allgemeine Hinweise, Voraussetzungen, Themenuebersicht

inactive
Organization: DIN
Publication Date: 1 July 2013
Status: inactive
Page Count: 65
ICS Code (Welding, brazing and soldering in general): 25.160.01
ICS Code (DINGCD25): DINGCD25
scope:

Einleitung

Diese Richtlinie für die internationale Ausbildung und Schulung von Schweißern wurde durch die Gruppe A des International Authorisation Board (IAB) des Internationalen Institutes für Schweißtechnik (IIW) erarbeitet, bewertet und formuliert. Ziel dieser Richtlinie ist die Vereinheitlichung der Ausbildung, Prüfung und Qualifizierung von Schweißern weltweit. Sie stellt das Gerüst für die Überprüfung sowohl der fachkundlichen als auch der praktischen Kenntnisse, entsprechend den Anforderungen der ISO 9606 / DIN EN 287-1 und der Testobjekte, sofern Teil II dieser Richtlinie angewendet wird.

Dort, wo in dieser Richtlinie ISO 9606 genannt wird, findet entsprechend ebenfalls die DIN EN 287-1 Anwendung.

Die internationalen Normen der Reihe ISO 9606 stellen ein System zur Prüfung von Schweißern bereit, um ihre Handfertigkeit für begrenzte Gültigkeitsbereiche zu beurteilen. Sie dienen der Qualitätssicherung für eine bestimmte Tätigkeit, beinhalten aber kein Programm zur Schulung und Ausbildung. Trotzdem braucht die Industrie Schweißer mit umfassenderen Fähigkeiten, um die Flexibilität in der Produktion zu erhalten. Diese Richtlinie bietet eine Kombination von umfassender fachkundlicher und praktischer Ausbildung, die ergänzt wird durch fachkundliche Prüfungen und durch Tests steigender Schwierigkeit, einschließlich Schweißerprüfungen nach ISO 9606.

Diese Richtlinie berücksichtigt beide Aspekte und enthält Vorgaben zur praktischen und fachkundlichen Ausbildung von Kehlnaht-, Blech- und Rohrschweißern.

Die fachkundliche Ausbildung sowie das Schulungsprogramm setzen sich aus den drei fachkundlichen Modulen A, B und C, die das fachkundliche Basiswissen des Schweißens bereitstellen, und sechs praktischen Modulen (3 Paare), entsprechend der drei Kenntnisstufen zusammen. Besondere Anforderungen für jeden Schweißprozess enthalten die Module S. Besondere Anforderungen für jede/n Werkstoff(-gruppe) enthalten die Module P.

Für jede Kenntnisstufe stehen zwei alternative Prüfungsvarianten zur Verfügung. Entweder Prüfungen nach ISO 9606 oder die Kombination aus Prüfungen nach ISO 9606 und Testobjekten.

Es liegt im Ermessen des ANB, ob der Lehrgang um weitere besondere Themen ergänzt wird. Diese Themen sollten eine Erweiterung des in dieser Richtlinie aufgeführten Grundwissens sein.

Die Richtlinie wird regelmäßig durch die Gruppe A des IAB überprüft, um Änderungen im Stand der Technik zu berücksichtigen.

Document History

November 1, 2016
Internationaler Schweisser (IS) - Mindestanforderungen an die Ausbildung, Pruefung und Qualifizierung - Teil I: Allgemeine Hinweise, Voraussetzungen, Themenuebersicht
Einleitung Diese Richtlinie für die internationale Ausbildung und Schulung von Schweißern wurde durch die Gruppe A des International Authorisation Board (IAB) des Internationalen Institutes für...
DVS-IIW/EWF 1111-1
July 1, 2013
Internationaler Schweisser (IS) - Mindestanforderungen an die Ausbildung, Pruefung und Qualifizierung - Teil I: Allgemeine Hinweise, Voraussetzungen, Themenuebersicht
Einleitung Diese Richtlinie für die internationale Ausbildung und Schulung von Schweißern wurde durch die Gruppe A des International Authorisation Board (IAB) des Internationalen Institutes für...

References

Advertisement