UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 62127-1

Ultrasonics - Hydrophones - Part 1: Measurement and characterization of medical ultrasonic fields up to 40 MHz (IEC 62127-1:2007 + Cor. :2008 + A1:2013); German version 62127-1:2007 + A1:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 November 2013
Status: active
Page Count: 95
ICS Code (Therapy equipment): 11.040.60
ICS Code (Electroacoustics): 17.140.50
scope:

Dieser Teil von IEC 62127 legt Verfahren für die Anwendung von kalibrierten Hydrophonen zum Messen der von medizinischen Ultraschallgeräten, die im Frequenzbereich bis 40 MHz arbeiten, erzeugten Schallfelder in Flüssigkeiten fest.

Die Zielsetzungen dieser Internationalen Norm sind:

- die Definition einer Gruppe von akustischen Parametern, die auf einer physikalisch zuverlässigen Basis gemessen werden können;

- die Definition einer zweiten Gruppe von Parametern, die unter bestimmten Annahmen aus diesen Messungen abgeleitet werden können und abgeleitete Intensitätsparameter genannt werden;

- die Festlegung eines Messverfahrens, das für die Bestimmung von Schalldruckparametern angewendet werden kann;

- die Definition der Bedingungen, unter denen die Messungen von akustischen Parametern im Frequenzbereich bis 40 MHz mit kalibrierten Hydrophonen durchgeführt werden können;

- die Festlegung von Verfahren für die Korrektur bezüglich der durch die Verwendung von Hydrophonen mit endlicher Bandbreite und endlicher Größe des aktiven Elements hervorgerufenen Einschränkungen.

ANMERKUNG 1 In dieser Norm werden SI-Einheiten verwendet. Bei der Spezifikation bestimmter Parameter, wie z. B. Bündelflächen und Intensitäten, kann es praktisch sein, Dezimalvielfache oder Dezimalteile zu verwenden. Zum Beispiel können die Bündelfläche in cm2 und Intensitäten in W/cm2 oder mW/cm2 angegeben werden.

ANMERKUNG 2 Das Hydrophon (wie definiert) kann vom piezoelektrischen oder optischen Typ sein.

Document History

DIN EN 62127-1
November 1, 2013
Ultrasonics - Hydrophones - Part 1: Measurement and characterization of medical ultrasonic fields up to 40 MHz (IEC 62127-1:2007 + Cor. :2008 + A1:2013); German version 62127-1:2007 + A1:2013
Dieser Teil von IEC 62127 legt Verfahren für die Anwendung von kalibrierten Hydrophonen zum Messen der von medizinischen Ultraschallgeräten, die im Frequenzbereich bis 40 MHz arbeiten, erzeugten...
August 1, 2010
Ultrasonics - Hydrophones - Part 1: Measurement and characterization of medical ultrasonic fields up to 40 MHz (IEC 87/442/CD:2010)
A description is not available for this item.
March 1, 2009
Ultrasonics - Hydrophones - Part 1: Measurement and characterization of medical ultrasonic fields up to 40 MHz (IEC 62127-1:2007); German version EN 62127-1:2007, Corrigendum to DIN EN 62127-1:2008-06
A description is not available for this item.
June 1, 2008
Ultrasonics - Hydrophones - Part 1: Measurement and characterization of medical ultrasonic fields up to 40 MHz (IEC 62127-1:2007); German version EN 62127-1:2007
A description is not available for this item.
April 1, 2007
Ultrasonics - Hydrophones - Part 1: Measurement and characterization of medical ultrasonic fields up to 40 MHz using hydrophones (IEC 87/352/CDV:2006); German version prEN 62127-1:2006
A description is not available for this item.

References

Advertisement