UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN 18896

Fireplaces fired by solid fuel - Technical specifications for installation

active, Most Current
Organization: DIN
Publication Date: 1 February 2014
Status: active
Page Count: 44
ICS Code (Cooking ranges, working tables, ovens and similar appliances): 97.040.20
ICS Code (Solid fuel heaters): 97.100.30
scope:

Diese Norm legt den Einbau und den Betrieb von Feuerstätten bzw. deren Bauteilen nach DIN EN 13229, DIN EN 13240, DIN EN 12815, DIN EN 14785 und DIN EN 15250 bzw. (nach Verabschiedung und Harmonisierung) der Normenreihe DIN EN 16510 in Gebäuden fest.

Diese Norm gilt für die Installation und den Betrieb von Feuerstätten für feste Brennstoffe, die die Anforderungen der harmonisierten Normen gemäß Bauproduktenverordnung erfüllen bzw. sofern noch keine harmonisierten Normen für diese vorliegen, die nationalen Verwendbarkeitsnachweise erfüllen

Diese Norm gilt nicht für die Installation und den Betrieb von Zentralheizkesseln für feste Brennstoffe, z. B. nach DIN EN 303-5, DIN EN 12809 bzw. (nach Verabschiedung und Harmonisierung) DIN EN 16510-2-4.

Diese Norm gilt nicht für den Anschluss der wasserführenden Bauteile der Feuerstätten an Wasserkreisläufe. Hierfür gilt DIN EN 12828.

Für Feuerstätten in Gebäuden, die individuell handwerklich vor Ort errichtet werden und nicht typgeprüft sind, enthält die Fachregel des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks TR-OL 2006, Ausgabe 4/2010, entsprechende Regelungen.

Bei Verwendung von Einsätzen nach EN 13229 für individuell handwerklich vor Ort errichtete Feuerstätten gelten die Angaben des Herstellers und, sofern solche nicht vorliegen, gilt die Fachregel des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks TR-OL 2006, Ausgabe 4/2010.

Hinsichtlich der Verwendung von Feuerstätten für feste Brennstoffe ist die 1. BImSchV zu beachten. Insbesondere sind hier Anforderungen an CO-Emissionen, Staub-Emissionen und Wirkungsgrad geregelt. Örtliche Anforderungen können über die 1. BImSchV hinausgehen.

ANMERKUNG Im Folgenden wird in der Norm von Herstellerangaben für die Installation ausgegangen. Grundsätzlich gelten für individuell handwerklich vor Ort errichtete Feuerstätten auch die Regelungen der TR-OL, dies wird aber im Text nicht an jeder Stelle explizit erwähnt.

Document History

DIN 18896
February 1, 2014
Fireplaces fired by solid fuel - Technical specifications for installation
Diese Norm legt den Einbau und den Betrieb von Feuerstätten bzw. deren Bauteilen nach DIN EN 13229, DIN EN 13240, DIN EN 12815, DIN EN 14785 und DIN EN 15250 bzw. (nach Verabschiedung und...
September 1, 2012
Fireplaces fired by solid fuel - Technical specifications for installation
A description is not available for this item.
June 1, 2005
Fireplaces fired by solid fuel - Technical specifications for installation and use
A description is not available for this item.
April 1, 2003
Fireplaces fired by solid fuel - Technical specifications for installation and using
A description is not available for this item.

References

Advertisement