UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

This is embarrasing..

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing..

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN CEN/TS 14578

Plastics piping systems for water supply or drainage and sewerage - Glass-reinforced thermosetting plastics (GRP) based on unsaturated polyester resin (UP) - Recommended practice for installation; German version CEN/TS 14578:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 March 2014
Status: active
Page Count: 10
ICS Code (Drainage systems): 91.140.80
ICS Code (External sewage systems): 93.030
ICS Code (Water supply systems): 91.140.60
scope:

Diese Technische Spezifikation (CEN/TS) legt Empfehlungen für die Erd-Verlegung von Rohrleitungssystemen aus glasfaserverstärkten duroplastischen Kunststoffen auf der Basis von ungesättigtem Polyesterharz (GFK-UP) fest, die für die Wasserversorgung oder für Abwasserkanäle und -leitungen mit oder ohne Druck verwendet werden und die, je nach Anwendung, mit EN 14364 und/oder EN 1796 übereinstimmen. Sie ist auf GFK-UP-Rohrleitungssysteme mit einer Nennweite von DN 100 bis DN 4000 anwendbar, die für die Ableitung von Flüssigkeiten bei Temperaturen bis zu 50 °C und Drücken von 0,5 bar oder mehr eingesetzt werden.

Die Bauausführung, die Bestimmung des Langzeit-Sicherheitsfaktors auf der Grundlage einer semiprobabilistischen Annäherung, der Druckstoß-Spielraum und die erlaubten Unterdrücke für erdverlegte GFKAnwendungen sind in CEN/TS 14807 [1] festgelegt.

Rohrleitungssysteme nach EN 1796 oder EN 14364 können auch für oberirdische Anwendungen eingesetzt werden, vorausgesetzt, dass der Einfluss der Umgebung und der Auflager bei der Dimensionierung von Rohren und Verbindungen berücksichtigt wurde. Es wird empfohlen, den Leitfaden ISO/TR 10986 [4] für die oberirdische Verlegung von flexibel verbundenen Rohren anzuwenden.

ANMERKUNG Es liegt in der Verantwortung des Anwenders oder des Auftraggebers, eine geeignete Auswahl dieser Kriterien unter Berücksichtigung der eigenen Anforderungen und der geltenden nationalen Festlegungen sowie der Verlegepraktiken oder Kodes zu treffen.

Document History

DIN CEN/TS 14578
March 1, 2014
Plastics piping systems for water supply or drainage and sewerage - Glass-reinforced thermosetting plastics (GRP) based on unsaturated polyester resin (UP) - Recommended practice for installation; German version CEN/TS 14578:2013
Diese Technische Spezifikation (CEN/TS) legt Empfehlungen für die Erd-Verlegung von Rohrleitungssystemen aus glasfaserverstärkten duroplastischen Kunststoffen auf der Basis von ungesättigtem...
December 1, 2003
Plastics piping systems for water supply or drainage and sewerage - Glass-reinforced thermosetting plastics (GRP) based on unsaturated polyester resin (UP) - Recommended practice for installation; German version CEN/TS 14578:2003
A description is not available for this item.

References

Advertisement