UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 16715

Liquid petroleum products - Determination of ignition delay and derived cetane number (DCN) of middle distillate fuels - Ignition delay and combustion delay determination using a constant volume combustion chamber with direct fuel injection; German version prEN 16715:2014

inactive
Organization: DIN
Publication Date: 1 April 2014
Status: inactive
Page Count: 23
ICS Code (Liquid fuels): 75.160.20
scope:

Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur quantitativen Bestimmung des Zündverzugs von Kraftstoffen aus Mitteldestillaten für Dieselmotoren fest. Bei diesem Verfahren wird eine Verbrennungskammer mit konstantem Volumen eingesetzt mit direkter Kraftstoffeinspritzung in erwärmte, komprimierte, synthetische Luft. Durch die Verbrennung des zu prüfenden Produkts wird eine dynamische Druckwelle erzeugt. Mittels einer Gleichung werden die anhand der dynamischen Druckkurve ermittelten Wert für den Zündverzug und den Verbrennungsverzug in die abgeleitete Cetanzahl (ACZ) umgerechnet. Dieses Verfahren ist für Dieselkraftstoffe, Dieselkraftstoffe mit einem Gehalt an Fettsäuremethylestern (FAME) sowie Gemische aus beiden anwendbar.

Das Verfahren ist ebenfalls anwendbar für Mitteldestillatkraftstoffe nicht mineralölstämmiger Herkunft; Anwender dieser Norm werden jedoch gewarnt, dass der Zusammenhang zwischen Zündeigenschaften und Motorleistung bei unkonventionellen Kraftstoffen noch nicht vollständig verstanden wird. Diese Norm umfasst einen Bereich des Zündverzugs von 1,9 ms bis 25 ms und des Verbrennungsverzugs von 2,5 ms bis 160 ms (70 ACZ bis 30 ACZ). Die angegebene Präzision deckt jedoch nur den Bereich von 67 ACZ bis 39 ACZ ab.

ANMERKUNG Für die Anwendung dieser Europäischen Norm wird der Volumenanteil (ϕ) mit „% (V/V)" und der Massenanteil (ω) mit „% (m/m)" angegeben.

WARNUNG - Die Anwendung dieser Norm kann den Einsatz gefährlicher Stoffe, Arbeitsgänge und Geräte beinhalten. Diese Norm erhebt nicht den Anspruch, alle mit ihrer Anwendung verbundenen Sicherheitsprobleme anzusprechen. Der Anwender dieser Norm ist dafür verantwortlich, vorher angemessene Maßnahmen in Hinblick auf Sicherheit und Gesundheit zu ergreifen und die Anwendbarkeit einschränkender Vorschriften zu ermitteln.

Document History

October 1, 2015
Liquid petroleum products - Determination of ignition delay and derived cetane number (DCN) of middle distillate fuels - Ignition delay and combustion delay determination using a constant volume combustion chamber with direct fuel injection; German version EN 16715:2015
Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur quantitativen Bestimmung des Zündverzugs und des Verbrennungsverzugs von Kraftstoffen aus Mitteldestillaten, die in Dieselmotoren eingesetzt werden,...
DIN EN 16715
April 1, 2014
Liquid petroleum products - Determination of ignition delay and derived cetane number (DCN) of middle distillate fuels - Ignition delay and combustion delay determination using a constant volume combustion chamber with direct fuel injection; German version prEN 16715:2014
Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur quantitativen Bestimmung des Zündverzugs von Kraftstoffen aus Mitteldestillaten für Dieselmotoren fest. Bei diesem Verfahren wird eine...

References

Advertisement