UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

SUBMIT
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

Finish!
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 10360-9

Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Annahmepruefung und Bestaetigungspruefung fuer Koordinatenmesssysteme (KMS) - Teil 9: KMG mit Multisensorik (ISO 10360-9:2013); Deutsche Fassung EN ISO 10360-9:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 April 2014
Status: active
Page Count: 25
ICS Code (Geometrical Product Specification (GPS)): 17.040.40
scope:

Dieser Teil von ISO 10360 legt die Verfahren zur Prüfung der Leistungsfähigkeit von Multisensor-Koordinatenmessgeräten verschiedener Bauarten fest, die berührende und berührungslose Sensoren verwenden. Er wird angewendet für:

- Annahmeprüfungen zum Nachweis der Leistungsfähigkeit des KMG und seiner Sensoren mit den Herstellerspezifikationen;

- Bestätigungsprüfungen zur turnusmäßigen Prüfung des KMG und seiner Sensoren durch den Anwender;

- Zwischenprüfungen zur Überwachung des KMG und seiner Sensoren durch den Anwender zwischen den Bestätigungsprüfungen.

Er behandelt sowohl KMG in Einarm- als auch in Mehrarm-Ausführung mit kleinen oder großen überlappenden Messvolumen. Er ist für Multisensorsysteme geeignet, die aus unterschiedlichen Sensortypen bestehen, wie ein Bildverarbeitungssystem mit einem berührenden Taster oder zwei berührende Taster mit verschiedener individueller Leistungsfähigkeit.

Die beschriebenen Prüfungen sind geeignet, viele Abweichungen aufzudecken, die sowohl dem KMG als auch dem Sensor zugeordnet werden können; sie ergänzen die Prüfungen der Längenmessabweichung sowie die individuellen Prüfungen der Antastabweichungen für jeden einzelnen Sensor. Sowohl die Prüfungen der Längenmessabweichung als auch die individuellen Prüfungen der Antastabweichungen (z. B. nach ISO 10360-5, ISO 10360-7 oder ISO 10360-8) sollten vor der Durchführung der Verfahren in diesem Teil von ISO 10360 ausgeführt werden.

Document History

DIN EN ISO 10360-9
April 1, 2014
Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Annahmepruefung und Bestaetigungspruefung fuer Koordinatenmesssysteme (KMS) - Teil 9: KMG mit Multisensorik (ISO 10360-9:2013); Deutsche Fassung EN ISO 10360-9:2013
Dieser Teil von ISO 10360 legt die Verfahren zur Prüfung der Leistungsfähigkeit von Multisensor-Koordinatenmessgeräten verschiedener Bauarten fest, die berührende und berührungslose Sensoren...
January 1, 2012
Geometrical Product Specifications (GPS) - Acceptance and reverification tests for coordinate measuring machines (CMM) - Part 9: CMMs with multiple probing systems (ISO/DIS 10360-9:2011); German version prEN ISO 10360-9:2011
Dieser Teil von ISO 10360 legt die Verfahren zur Prüfung der Leistungsfähigkeit von Koordinatenmessgeräten verschiedener Bauarten fest, die berührende und berührungslose Multisensoren verwenden. Er...
June 1, 2010
Geometrical Product Specifications (GPS) - Acceptance and reverification tests for coordinate measuring machines (CMM) - Part 9: CMMs with multiple probing systems (ISO/DIS 10360-9:2010); German version prEN ISO 10360-9:2010
A description is not available for this item.

References

Advertisement