UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN 19698-1

Characterization of solids - Sampling of solid and semi-solid materials - Part 1: Guidance for the segmental sampling of stockpiles of unknown composite

active, Most Current
Organization: DIN
Publication Date: 1 May 2014
Status: active
Page Count: 29
ICS Code (Solid wastes): 13.030.10
scope:

Dieses Dokument gilt für die Probenahme aus Haufwerken von festen und stichfesten Materialien, die nicht regelmäßig in einem kontinuierlichen Herstellungsverfahren anfallen und über die keine Vorkenntnisse zur stofflichen Zusammensetzung und räumlichen Verteilung der Stoffe im Haufwerk vorliegen.

Es gilt von der Entnahme von Einzelproben bis zur Bereitstellung der Laborproben.

Dieses Dokument ist insbesondere anzuwenden für die Probenahme in Zusammenhang mit z. B.:

- der grundlegenden Charakterisierung (en: basic characterisation) zur Beurteilung von Materialien;

- dem Eignungsnachweis (Güteüberwachung und Qualitätskontrolle);

- der Übereinstimmungsuntersuchung (en: compliance testing);

- den Eingangskontrollen bei Anlagen, z. B. zur Behandlung, Verwertung und Beseitigung (en: on-site verification), soweit hierfür nicht Stichproben ausreichend sind;

- der Einstufung von Materialien hinsichtlich ihrer Umweltverträglichkeit und bautechnischen Eigenschaften;

- Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen im Rahmen behördlicher Regelungen;

- der Ermittlung der Zusammensetzung sowie der Deklaration von festen und stichfesten Materialien von Haufwerken unbekannter Herkunft (Beweissicherung/Gefahrenabwehr);

soweit der Gesetzgeber nichts anderes festgelegt hat.

Dieses Dokument gilt nicht für die Probenahme von Materialien, die aufgrund ihrer Struktur und/oder physikalischen Beschaffenheit nicht geeignet sind, um aus Einzelproben ausreichend homogene Mischproben zu generieren, wie z. B. spezielle Siedlungsabfälle (Sperrmüll, Hausmüll).

Document History

DIN 19698-1
May 1, 2014
Characterization of solids - Sampling of solid and semi-solid materials - Part 1: Guidance for the segmental sampling of stockpiles of unknown composite
Dieses Dokument gilt für die Probenahme aus Haufwerken von festen und stichfesten Materialien, die nicht regelmäßig in einem kontinuierlichen Herstellungsverfahren anfallen und über die keine...
October 1, 2012
Characterization of waste - Sampling of solid and semi-solid waste - Part 1: Guidance for the segmental sampling of stockpiles of unknown composite
Diese Norm gilt für die Probenahme bis zur Laborprobe von festen und stichfesten Abfällen sowie von gelagerten Materialien im Rahmen der Prüfung zur stofflichen oder energetischen Verwertung bzw. zur...

References

Advertisement