UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 61672-1

Electroacoustics - Sound level meters - Part 1: Specifications (IEC 61672-1:2013); German version EN 61672-1:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 July 2014
Status: active
Page Count: 54
ICS Code (Electroacoustics): 17.140.50
scope:

Dieser Teil von IEC 61672 legt die elektroakustischen Eigenschaften folgender drei Arten von Schallmessgeräten fest:

- zeitbewertende Schallpegelmesser zur Messung von frequenzbewerteten Schallpegeln mit exponentieller Zeitbewertung,

- integrierende mittelwertbildende Schallpegelmesser zur Messung von frequenzbewerteten Mittelungspegeln,

- integrierende Schallpegelmesser zur Messung von frequenzbewerteten Schallexpositionspegeln.

Schallpegelmesser, die die Anforderungen dieser Norm erfüllen, haben einen festgelegten Frequenzgang entweder für Schall, der im freien Schallfeld aus einer Hauptrichtung auf das Mikrofon auftrifft, oder für stochastischen Schalleinfall.

Schallpegelmesser nach dieser Norm sind dazu bestimmt, Schall zu messen, der im Allgemeinen im Bereich des menschlichen Hörvermögens liegt.

ANMERKUNG Zur Messung von A-bewerteten Hörschallpegeln bei gleichzeitiger Einwirkung einer Schallquelle mit Spektralanteilen über 20 kHz kann die in IEC 61012 festgelegte AU-Bewertung verwendet werden1).

In dieser Norm sind zwei Genauigkeitsklassen festgelegt, die als Klasse 1 und Klasse 2 bezeichnet werden. Im Allgemeinen liegen Schallpegelmessern der Klassen 1 und 2 dieselben Sollwerte zugrunde, es unterscheiden sich jedoch vor allem die Akzeptanzgrenzen und der Bereich der Betriebstemperatur. Die Akzeptanzgrenzen für Klasse 2 sind größer als oder gleich groß wie diejenigen für Klasse 1.

Diese Norm gilt für eine ganze Reihe von Schallpegelmesser-Ausführungen. Die Konfigurationen der Schallpegelmesser reichen von in sich abgeschlossenen handgehaltenen Geräten mit aufgesetztem Mikrofon und eingebauter Anzeige bis zu Messeinrichtungen aus einzelnen Komponenten in einem oder mehreren Gehäusen, die eine Vielzahl von akustischen Signalpegeln anzeigen können. In einem Schallpegelmesser kann eine umfangreiche analoge oder digitale Signalverarbeitung oder eine Kombination aus beiden mit mehreren analogen und digitalen Ausgängen implementiert sein. Schallpegelmesser dürfen Mehrzweckrechner (PC), Aufzeichnungsgeräte, Drucker und andere Geräte umfassen, die als notwendige Bestandteile zum Betrieb des vollständigen Messgerätes vorgesehen sind.

Schallpegelmesser dürfen für die Messung unter Aufsicht einer Bedienungsperson oder für unbeaufsichtigte, automatische Messungen des Schallpegels ausgelegt sein. Die in dieser Norm getroffenen Festlegungen bezüglich des Antwortverhaltens gegenüber Schallwellen gelten für den Fall, dass sich keine Person im Schallfeld aufhält.

Document History

DIN EN 61672-1
July 1, 2014
Electroacoustics - Sound level meters - Part 1: Specifications (IEC 61672-1:2013); German version EN 61672-1:2013
Dieser Teil von IEC 61672 legt die elektroakustischen Eigenschaften folgender drei Arten von Schallmessgeräten fest: - zeitbewertende Schallpegelmesser zur Messung von frequenzbewerteten...
December 1, 2010
Electroacoustics - Sound level meters - Part 1: Specifications (IEC 29/724/CDV:2010); German version prEN 61672-1:2010
A description is not available for this item.
October 1, 2003
Electroacoustics - Sound level meters - Part 1: Specifications (IEC 61672-1:2002); German version EN 61672-1:2003
A description is not available for this item.

References

Advertisement