UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 13138

Air quality - Sampling conventions for airborne particle deposition in the human respiratory system (ISO 13138:2012); German version EN ISO 13138:2012

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 April 2012
Status: active
Page Count: 24
ICS Code (Ambient atmospheres): 13.040.20
scope:

Diese Internationale Norm legt Probenahmekonventionen zur Definition idealisierter Sammler fest, um die Abscheidung nicht flüchtiger, nicht hygroskopischer, nicht faserförmiger Aerosole an fünf genau bezeichneten geometrischen Orten (Loci) des Atemtrakts abschätzen zu können. Bei den fünf Orten handelt es sich um den vorderen und den hinteren Bereich des Nasengangs, den Cilien tragenden und den nichtciliierten Teil des tracheobronchialen Bereichs sowie um den Alveolar- (Gasaustausch-)Bereich.

Die Konventionen sind unterteilt in drei unabhängige Probenahmewirkungsgrade für den thermodynamischen Durchmesser, welche die Diffusionsbewegung (Brownsche Bewegung) von Partikeln im Submikrometerbereich charakterisieren, und in vier Wirkungsgrade für einen aerodynamischen Durchmesser von mehr als 0,1 μm, welche die Abscheidung durch Impaktion, Abfangen bzw. schwerkraftbedingte Absetzung charakterisieren. Jeder Konventionskurve liegt das Mittel aus zwölf Abscheidungskurven für zwölf verschiedene Atembedingungen zugrunde, die sich vom Sitzen bis zu schwerer körperlicher Anstrengung, über männlich im Vergleich zu weiblich sowie die Atmungsart (Mundatmung im Vergleich zu nasaler Atmung) erstrecken.

ANMERKUNG Die Abscheidung wurde nach einem von der Internationalen Kommission für Strahlenschutz entwickelten Modell (ICRP, Literaturhinweis [3]) berechnet.

Document History

DIN EN ISO 13138
April 1, 2012
Air quality - Sampling conventions for airborne particle deposition in the human respiratory system (ISO 13138:2012); German version EN ISO 13138:2012
Diese Internationale Norm legt Probenahmekonventionen zur Definition idealisierter Sammler fest, um die Abscheidung nicht flüchtiger, nicht hygroskopischer, nicht faserförmiger Aerosole an fünf genau...
December 1, 2010
Air quality - Sampling conventions for airborne particle deposition in the human respiratory system (ISO/DIS 13138:2010); German version prEN ISO 13138:2010
A description is not available for this item.

References

Advertisement