UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 16361

Power operated pedestrian doors - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation; German version EN 16361:2013+A1:2016

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2016
Status: active
Page Count: 50
ICS Code (Doors and windows): 91.060.50
scope:

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an sowie Verfahren zur Prüfung/Beurteilung/Berechnung von kraftbetätigten Türen, mit Ausnahme von Drehflügeltürenzur Anwendung als Außenund Innentüren fest.

Derartige Türkonstruktionen können elektromechanisch, elektrohydraulisch oder pneumatisch betrieben werden.

Diese Türsysteme umfassen automatische Schiebe- und Karusselltüren, Drehschiebetüren, sowie Faltflügeltüren mit einem oder mehreren horizontal bewegten Flügeln.

Diese Europäische Norm gilt für kraftbetätigte Türen mit Sperr- oder Füllungstürblättern, ergänzt mit:

- integrierten Oberlichtern, sofern vorhanden;

ANMERKUNG 1 Ein Oberlicht ist eine Ausfachung über einer Tür, die Teil des Türsystems ist.

- Seitenteilen, sofern vorhanden, in einem einzigen (gemeinsamen) Rahmen oder Zarge zum Einbau in eine gemeinsame Öffnung.

Die vorgesehenen Anwendungen der in dieser Europäischen Norm behandelten Produkte sind:

- Außentüren in Fluchtwegen und weitere angegebene besondere Verwendungen und/oder Verwendungen, die anderen spezifischen Anforderungen unterliegen, vor allem an Geräusche, Energie, Dichtheit und Nutzungssicherheit in Bauwerken;

- Innentüren in Fluchtwegen, Verbindungen und weitere angegebene besondere Verwendungen und/oder Verwendungen, die anderen spezifischen Anforderungen unterliegen, vor allem an Geräusche und Nutzungssicherheit in Bauwerken;

- Innentüren in Fluchtwegen, Verbindungen und weitere angegebene besondere Verwendungen und/oder Verwendungen, die anderen spezifischen Anforderungen unterliegen, vor allem an Geräusche, Energie und Nutzungssicherheit in Bauwerken.

Die in dieser Europäischen Norm beschriebenen Produkte sind nicht für eine Anwendung als tragende Bauteile eines Gebäudes geeignet.

Diese Europäische Norm umfasst keinen Einsatz in Umgebungen, in denen elektromagnetische Störungen außerhalb des in EN 61000-6-2 festgelegten Bereiches liegen. Diese Europäische Norm gilt nicht für:

- Außentüren nach EN 14351-1;

- Innentüren nach prEN 14351-2;

- Eigenschaften bezüglich Feuerschutz und/oder Rauchdichtheit nach EN 16034;

- Aufzugtüren;

- Fahrzeugtüren;

- Türen für den Einsatz in industriellen Prozessen;

- Trennwände;

- Türen und Tore außerhalb der Reichweite von Personen (z. B. Schutzgitter für Portalkrane);

- Drehkreuze;

- Bahnsteigtüren.

Diese Europäische Norm behandelt keine spezifischen Funktionen von Türsystemen (wie z. B. Sicherheit, Brandschutzaspekte in Banken, auf Flughäfen usw.). Diese Europäische Norm behandelt keine spezifischen Anforderungen an Geräuschemissionen durch kraftbetätigte Türen, mit Ausnahme von Drehflügeltürenda deren Geräuschemission keine wesentliche Gefährdung darstellt.

ANMERKUNG 2 Die Geräuschemission von kraftbetätigten Türen, mit Ausnahme von Drehflügeltüren stellt keine wesentliche Gefährdung für den Anwender dar. Sie ist lediglich ein Aspekt des Komforts.

Document History

April 1, 2019
Power operated pedestrian doorsets - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation; German and English version prEN 16361:2019
A description is not available for this item.
August 1, 2017
Power operated pedestrian doors - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation; German and English version EN 16361:2013+A1:2016/prA2:2017
A description is not available for this item.
DIN EN 16361
December 1, 2016
Power operated pedestrian doors - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation; German version EN 16361:2013+A1:2016
Diese Europäische Norm legt Anforderungen an sowie Verfahren zur Prüfung/Beurteilung/Berechnung von kraftbetätigten Türen, mit Ausnahme von Drehflügeltürenzur Anwendung als Außenund Innentüren fest....
January 1, 2016
Power operated pedestrian doors - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation; German and English version EN 16361:2013/FprA1:2015
A description is not available for this item.
December 1, 2013
Power operated pedestrian doors - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation without resistance to fire and smoke leakage characteristics; German version EN 16361:2013
Diese Europäische Norm legt Anforderungen an sowie Verfahren zur Prüfung/Beurteilung/Berechnung von kraftbetätigten Türen, mit Ausnahme von Drehflügeltüren, ohne Eigenschaften bezüglich Feuerschutz...
December 1, 2011
Powered operated pedestrian doors - Product standard, performance characteristics - Pedestrian doorsets, other than swing type, initially designed for installation with power operation without resistance to fire and smoke leakage characteristics; German version prEN 16361:2011
A description is not available for this item.

References

Advertisement