UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN ISO 18406

Underwater acoustics - Measurement of radiated underwater sound from percussive pile driving (ISO 18406:2017)

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 August 2018
Status: active
Page Count: 44
ICS Code (Noise emitted by means of transport): 17.140.30
scope:

In diesem Dokument werden die Verfahrens- und Vorgehensweisen sowie Messsysteme beschrieben, die zur Messung des beim Schlagrammen mit Rammhämmern abgestrahlten Wasserschalls anzuwenden sind.

Einer der Hauptbeweggründe für Messungen des bei Schlagrammungen abgestrahlten Schalls besteht in der Beurteilung der Auswirkungen auf die Wasserfauna entsprechend den Anforderungen behördlicher Rahmenwerke. Im vorliegenden Dokument wird ein generischer Ansatz beschrieben, der auf unterschiedliche behördliche Anforderungen angewendet werden kann.

Dieses Dokument ist geeignet für Messungen bei Schlagrammungen im Zusammenhang mit dem Offshore- Einbau von Gründungsstrukturen (z. B. Einzelpfähle, Jackets, Tripods usw.) bei der Errichtung von Offshore- Windparks, Erdöl- und Erdgasbohrplattformen sowie weiteren Inshore-Bauwerken wie Brückenfundamenten und Einrichtungen zur Erzeugung erneuerbarer Energie im Wasser. Das vorliegende Dokument behandelt nicht die Messung des abgestrahlten Schalls durch Schlagrammung mittels Vibrationsrammverfahren oder das entsprechende Einbringen von Spundwänden. Dieses Dokument deckt kein Schlagrammen in Wasser mit einer Tiefe von weniger als 4 m und mehr als 100 m ab.

Die hier beschriebenen Vorgehensweisen liefern einen Leitfaden zur Durchführung von Messungen, die die folgenden Ziele erfüllen:

- Überwachung Quellstärke beim Schlagrammen, z. B. zu behördlichen Zwecken;

- Erreichen von Einheitlichkeit beim Vergleich der durch Schlagrammungen erzeugten Geräusche für unterschiedliche Bauprojekte;

- Validierung von Modellierungen oder Vorhersagen.

Das vorliegende Dokument behandelt ausschließlich die Messung des bei Schlagrammungen abgestrahlten Schallfeldes. Der Anwendungsbereich dieses Dokuments deckt nicht die Beurteilung der Schallexposition oder die Anwendung von Expositionskriterien ab. Es wird kein Versuch unternommen, eine Methodik zur Erzeugung von Karten des akustischen Feldes in der Nähe der Quelle festzulegen.

Der normative Teil dieses Dokuments enthält Anforderungen an und Verfahrensweisen für die Messung des Schallfeldes in einer bestimmten Entfernung vom einzurammenden Pfahl. Der vorliegende Teil dieses Dokuments enthält kein Verfahren zur Bestimmung einer Größe der akustischen Quellstärke, die unabhängig ist vom Ausbreitungsweg zwischen Quelle und Empfänger (z. B. Quellpegel). Im Idealfall würde eine solche Größe Nutzen für die Vorhersagbarkeit (z. B. für die Berechnung von Schalleinflusszonen und Schallkarten) haben. In Anhang A sind jedoch auch einige Angaben zur Bestimmung einer möglichen Größe der akustischen Quellstärke angegeben.

Das vorliegende Dokument behandelt ausschließlich die Messung des Schalldrucks in der Wassersäule. Der Anwendungsbereich umfasst weder die Messung der durch die sich ausbreitende Schallwelle verursachten Schallschnelle in der Wassersäule noch die Messung von Schwingungen des Meeresgrundes, die durch sich über den Meeresgrund ausbreitende Wellen verursacht werden. Dieser Ausschluss bedeutet nicht, dass derartige Messungen nicht wichtig wären; in der Tat wird ihre Bedeutung bei der Beurteilung der Auswirkungen auf das Leben im Wasser anerkannt. Zum Zeitpunkt der Erarbeitung dieses Dokuments ist die Messung dieser Größen jedoch noch nicht ausgereift genug, um genormt zu werden.

Document History

DIN ISO 18406
August 1, 2018
Underwater acoustics - Measurement of radiated underwater sound from percussive pile driving (ISO 18406:2017)
In diesem Dokument werden die Verfahrens- und Vorgehensweisen sowie Messsysteme beschrieben, die zur Messung des beim Schlagrammen mit Rammhämmern abgestrahlten Wasserschalls anzuwenden sind. Einer...
January 1, 2018
Underwater acoustics - Measurement of radiated underwater sound from percussive pile driving (ISO 18406:2017); Text in German and English
A description is not available for this item.

References

Advertisement