DIN ISO 20816-8

Mechanical vibration - Measurement and evaluation of machine vibration - Part 8: Reciprocating compressor systems (ISO 20816-8:2018)

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2018
Status: active
Page Count: 41
ICS Code (Vibrations, shock and vibration measurements): 17.160
scope:

Dieses Dokument legt Verfahren und Anleitungen für die Messung und Klassifizierung der mechanischen Schwingungen von Hubkolbenkompressoren fest. Die Schwingungswerte wurden in erster Linie festgelegt, um die Schwingungen des Kompressorsystems zu beurteilen und Ermüdung an den Teilen des Hubkolbenkompressorsystems zu vermeiden, also an der Unterkonstruktion, am Kompressor, an den Dämpfern sowie an den Leitungen und den Anbauteilen, die am Kompressorsystem angebracht sind. Wellenschwingungen werden nicht betrachtet.

Dieses Dokument gilt für Hubkolbenkompressoren auf starrer Unterkonstruktion mit einer typischen Nenndrehzahl im Bereich von 120 min-1 bis 1 800 min-1. Die dargestellten, allgemeinen Bewertungskriterien beziehen sich auf Messungen im Betrieb. Anhand der Kriterien wird außerdem sichergestellt, dass die Schwingungen der Maschine keine negativen Auswirkungen auf die Anbauteile haben, die unmittelbar an der Maschine angebracht sind, wie Pulsationsdämpfer und das Leitungssystem.

ANMERKUNG Die in diesem Dokument enthaltenen allgemeinen Anleitungen können auch auf Hubkolbenkompressoren außerhalb des angegebenen Drehzahlbereichs angewandt werden; in diesem Fall können jedoch andere Bewertungskriterien gültig sein.

Die den Hubkolbenkompressor antreibende Maschine wird dagegen nach dem entsprechenden Teil von ISO 10816, ISO 20816 oder anderen für den beabsichtigten Einsatzfall relevanten Normen und Klassifizierungen bewertet. Die Antriebsmaschine ist nicht Gegenstand dieses Dokuments. Anerkanntermaßen können die Bewertungskriterien bei der Betrachtung der Auswirkungen auf interne Maschinenbauteile möglicherweise nur begrenzt Anwendung finden. So dürfte es zum Beispiel unwahrscheinlich sein, dass Probleme im Zusammenhang mit Ventilen, Kolben und Kolbenringen bei den Messungen festgestellt werden. Die Erkennung derartiger Probleme kann Untersuchungsverfahren erforderlich machen, die außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Dokuments liegen.

Beispiele für Hubkolbenkompressoren im Anwendungsbereich dieses Dokuments sind:

- Kompressoren in horizontaler, vertikaler, V-, W- und L-Bauart,

- Kompressoren mit konstanter und regelbarer Drehzahl,

- von Elektro-, Gas- und Dieselmotoren sowie Dampfturbinen angetriebene Kompressoren, mit und ohne Getriebe, mit flexibler und starrer Kupplung,

- trockenlaufende und geschmierte Hubkolbenkompressoren.

Dieses Dokument gilt nicht für Hyperkompressoren. Die Anleitungen sind nicht für die Zustandsüberwachung bestimmt. Die Geräuschentwicklung liegt ebenfalls außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Dokuments.

Document History

DIN ISO 20816-8
December 1, 2018
Mechanical vibration - Measurement and evaluation of machine vibration - Part 8: Reciprocating compressor systems (ISO 20816-8:2018)
Dieses Dokument legt Verfahren und Anleitungen für die Messung und Klassifizierung der mechanischen Schwingungen von Hubkolbenkompressoren fest. Die Schwingungswerte wurden in erster Linie...

References

Advertisement