UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 1594

Gas infrastructure - Pipelines for maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version EN 1594:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2013
Status: active
Page Count: 95
ICS Code (Petroleum products and natural gas handling equipment): 75.200
ICS Code (Pipeline components and pipelines in general): 23.040.01
scope:

Diese Europäische Norm gilt für Leitungen mit einem maximal zulässigen Betriebsdruck (MOP) im Bereich von über 16 bar, die für den Transport von aufbereitetem, nicht giftigem und nicht korrosivem Erdgas nach EN ISO 13686 für die landgestützte Gasinfrastruktur bestimmt sind.

Diese Europäische Norm gilt auch für Rohrleitungen mit einem maximal zulässigen Betriebsdruck (MOP) größer 16 bar für den Transport von nicht-konventionellen Gasen wie eingespeistes Biomethan entsprechend der EN ISO 13686 und für die Durchführung einer detaillierten technischen Bewertung der funktionalen Anforderungen, um sicherzustellen, dass keine anderen Bestandteile oder Eigenschaften der Gase, die Integrität der Leitung beeinträchtigen können.

Bei der landgestützten Gasinfrastruktur:

- bestehen die Leitungsbauteile aus nicht legiertem oder niedrig legiertem Kohlenstoffstahl;

- sind die Leitungsbauteile durch Schweißnähte, Flansche oder mechanische Rohrverbindungen miteinander verbunden;

- sind alle Leitungen und Anlagen, die sich auf Gewerbe- oder Werksgelände befinden, ausschließlich der Versorgung solcher Grundstücke dienen und kein wesentlicher Bestandteil der Anlagen für Betriebsabläufe auf diesem Gelände;

- liegt die Auslegungstemperatur zwischen -40 °C und 120 °C.

Diese Europäische Norm gilt für landgestützte Leitungssysteme, und zwar ab der Stelle, an der die Rohrleitung zuerst die als Grenze (Battery-Limit) zwischen ablandigen (offshore) und auflandigen (onshore) Rohrleitungsabschnitten anerkannte Stelle kreuzt, z. B.:

- die erste Absperrarmatur;

- den Fußpunkt eines steilen Festlandsockels;

- über der Flut-/Ebbemarke auf dem Festland;

- eine Insel.

Diese Europäische Norm gilt auch für auf dem Festland ihren Ausgang nehmende Leitungssysteme sowie für Teile von Leitungssystemen auf dem Festland, die nachfolgend durch Fjorde, Seen usw. verlaufen.

Diese Europäische Norm gilt nicht für Leitungssysteme und deren Änderungen, die vor Veröffentlichung dieser Norm in Betrieb genommen wurden.

Die Gasinfrastruktur, für die diese Norm gilt, beginnt am Ausgang der Messstation des Gasproduzenten. Die funktionale Abgrenzung zwischen dem Leitungssystem für den Gastransport und den Stationsleitungen wird im Einzelfall festgelegt. Im Allgemeinen wird das direkt nach der ersten Absperrarmatur der Anlage sein.

Diese Europäische Norm legt darüber hinaus die mechanischen Anforderungen an Rohrleitungen in Stationen mit einem maximal zulässigen Betriebsdruck von mehr als 16 bar fest. Die Anforderungen für das Schweißen sind in der gesonderten Anwendungsnorm für das Schweißen in Gasinfrastrukturen EN 12732 festgelegt. Funktionale Anforderungen für Stationen ergeben sich aus dem folgenden Regelwerk:

EN 1776, Gasversorgung - Erdgasmessanlagen - Funktionale Anforderungen

EN 1918-5, Gasversorgungssysteme - Untertagespeicherung von Gas - Teil 5: Funktionale Empfehlungen für die Obertageanlagen

EN 12186, Gasversorgungssysteme - Gas-Druckregelanlagen für Gastransport und -verteilung - Funktionale Anforderungen

EN 12583, Gasversorgungssysteme - Verdichterstationen - Funktionale Anforderungen

Diese Europäische Norm enthält allgemeine Grundsätze für Gasinfrastrukturen. Anwender dieser Europäischen Norm sollten sich dessen bewusst sein, dass detaillierte nationale Normen und Verfahrensregeln in den CEN-Mitgliedstaaten existieren können.

Diese Europäische Norm sollte in Verbindung mit diesen, die oben erwähnten allgemeinen Grundsätze darlegenden nationalen Normen und/oder Technischen Regeln angewendet werden.

Beim Auftreten von Widersprüchen aufgrund restriktiverer Anforderungen in nationalen Gesetzen/Vorschriften als in dieser Norm gefordert, haben nationale Gesetze/Vorschriften Vorrang, wie in CEN/TR 13737 (alle Teile) dargestellt.

ANMERKUNG CEN/TR 13737 (alle Teile) beinhaltet:

- Klärung der einschlägigen Rechtsvorschriften/Regelungen, die in einem Land anwendbar sind;

- ggf. strengere nationale Vorschriften;

- nationale Kontaktstelle für die aktuellsten Informationen.

Diese Europäische Norm verweist auch auf einschlägige Europäische und andere anerkannte Normen für Produkte, die beim Bau und beim Betrieb von Gasinfrastrukturen zum Einsatz kommen.

Eine schematische Darstellung eines Leitungssystems für den Gastransport ist in Bild 1 enthalten.

Document History

DIN EN 1594
December 1, 2013
Gas infrastructure - Pipelines for maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version EN 1594:2013
Diese Europäische Norm gilt für Leitungen mit einem maximal zulässigen Betriebsdruck (MOP) im Bereich von über 16 bar, die für den Transport von aufbereitetem, nicht giftigem und nicht korrosivem...
February 1, 2013
Gas infrastructure - Pipelines for maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version FprEN 1594:2013
A description is not available for this item.
June 1, 2009
Gas supply systems - Pipelines for maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version EN 1594:2009
A description is not available for this item.
August 1, 2008
Gas supply systems - Pipelines for maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version prEN 1594:2008
A description is not available for this item.
September 1, 2000
Gas supply systems - Pipelines for maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version EN 1594:2000
A description is not available for this item.
February 1, 1997
Gas supply systems - Pipelines - Maximum operating pressure over 16 bar - Functional requirements; German version prEN 1594:1996
A description is not available for this item.

References

Advertisement