UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

SUBMIT
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

Finish!
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN ISO 13935-2

Textiles - Seam tensile properties of fabrics and made-up textile articles - Part 2: Determination of maximum force to seam rupture using the grab method (ISO 13935-2:2014); German version EN ISO 13935-2:2014

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 July 2014
Status: active
Page Count: 16
ICS Code (Textile fabrics): 59.080.30
scope:

Dieser Teil von ISO 13935 legt ein Verfahren zur Bestimmung der Höchstzugkraft von Nähten fest, bei dem die Kraft senkrecht zur Naht wirkt. Dieser Teil von ISO 13935 beschreibt das als Grab-Zugversuch bekannte Verfahren.

ANMERKUNG ISO 13935-1 beschreibt das als Streifen-Zugversuch bekannte Verfahren. Zu informativen Verweisungen siehe Literaturhinweise.

Das Verfahren gilt hauptsächlich für gewebte textile Flächengebilde, einschließlich Flächengebilden, die Stretcheigenschaften durch das Vorhandensein einer Elastomerfaser, einer mechanischen oder chemischen Behandlung aufweisen. Das Verfahren darf auf Flächengebilde angewendet werden, die nach anderen Techniken hergestellt wurden. Üblicherweise ist das Verfahren nicht auf Geotextilien, Vliesstoffe, beschichtete Flächengebilde, textile Glasfasergewebe und Flächengebilde aus Kohlenstofffasern oder Polyolefinfasergarnen anwendbar (siehe Literaturhinweise).

Nach Vereinbarung zwischen den Beteiligten dürfen die vernähten Flächengebilde entweder aus zuvor genähten Konfektionstextilien entnommen werden oder aus Flächengebildeproben hergestellt sein.

Dieses Verfahren gilt nur für gerade Nähte, nicht für Bogennähte.

Für dieses Verfahren sind nur Zugprüfmaschinen mit konstanter Prüfgeschwindigkeit (CRE) einsetzbar.

Document History

DIN EN ISO 13935-2
July 1, 2014
Textiles - Seam tensile properties of fabrics and made-up textile articles - Part 2: Determination of maximum force to seam rupture using the grab method (ISO 13935-2:2014); German version EN ISO 13935-2:2014
Dieser Teil von ISO 13935 legt ein Verfahren zur Bestimmung der Höchstzugkraft von Nähten fest, bei dem die Kraft senkrecht zur Naht wirkt. Dieser Teil von ISO 13935 beschreibt das als...
September 1, 2013
Textiles - Seam tensile properties of fabrics and made-up textile articles - Part 2: Determination of maximum force to seam rupture using the grab method (ISO/FDIS 13935-2:2013); German version FprEN ISO 13935-2:2013
A description is not available for this item.
April 1, 1999
Textiles - Seam tensile properties of fabrics and made-up textile articles - Part 2: Determination of maximum force to seam rupture using the grab method (ISO 13935-2:1999); German version EN ISO 13935-2:1999
A description is not available for this item.

References

Advertisement