UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN EN 13381-2

Test methods for determining the contribution to the fire resistance of structural members - Part 2: Vertical protective membranes; German version EN 13381-2:2014

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 December 2014
Status: active
Page Count: 37
ICS Code (Fibre and particle boards): 79.060.20
ICS Code (Fire-resistance of building materials and elements): 13.220.50
scope:

Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Fähigkeit von als feuerwiderstandsfähigen Sperrschichten eingesetzten vertikalen Brandschutzbekleidungen fest, einen Beitrag zur Feuerwiderstandsfähigkeit (Tragfähigkeit R) eines vertikalen tragenden Bauteils aus Stahl, Beton, Stahl/Beton-Verbund oder Holz zu leisten. Das hier beschriebene Verfahren gilt für jede Art von vertikaler Brandschutzbekleidung, die mit einer getrennten aussteifenden Schutzbekleidung zusammenwirken kann.

Die vertikale Brandschutzbekleidung kann entweder vom tragenden Bauteil getrennt oder an diesem befestigt sein und bildet eine selbsttragende Konstruktion. Dieses Prüfverfahren gilt für vertikale Brandschutzbekleidungen mit einem Spalt und einem Hohlraum zwischen der vertikalen Brandschutzbekleidung und dem tragenden Bauteil, andernfalls sollten je nach Zutreffen alternative Prüfverfahren nach prEN 13381-3, EN 13381-4, EN 13381-6 oder prEN 13381-7 angewendet werden.

Dieses Prüfverfahren und die Beurteilung gelten nicht für:

a) alle Situationen, bei denen der Hohlraum für Installations- oder Lüftungsschächte vorgesehen ist;

b) alle Situationen, bei denen die vertikale Brandschutzbekleidung eine aussteifende Funktion erfüllt.

Diese Europäische Norm umfasst die Brandprüfung, die die durchzuführenden Prüfungen festlegt, bei denen die vertikale Brandschutzbekleidung zusammen mit dem zu schützenden tragenden Bauteil einer festgelegten Brandbeanspruchung ausgesetzt ist. Die Brandbeanspruchung entsprechend der Einheits-Temperaturzeitkurve nach EN 1363-1 wirkt auf die Seite des Probekörpers, die in der Praxis beansprucht werden würde.

Das Prüfverfahren bietet durch festgelegte wahlfreie Zusatzverfahren die Möglichkeit der Erfassung von Daten, die als direkte Eingangswerte für die rechnerische Ermittlung des Feuerwiderstands entsprechend den Verfahren nach EN 1992-1-2, EN 1993-1-2, EN 1994-1-2 und EN 1995-1-2 eingesetzt werden können.

Weiterhin liefert die in dieser Europäischen Norm enthaltene Beurteilung Angaben zur Analyse der Prüfdaten und eine Anleitung zur Auslegung der Ergebnisse der Brandprüfung in Bezug auf die Tragfähigkeitskriterien des geschützten vertikalen tragenden Bauteils.

Die Ergebnisse der Brandprüfung und der Beurteilung können unter bestimmten festgelegten Voraussetzungen auf vertikale tragende Bauteile wie Balken/Riegel, Stützen oder eine Kombination beider und/oder solche, die einen Teil eines trennenden Bauteils oder einer Trennwand bilden, angewendet werden.

Die Anwendbarkeitsgrenzen der Beurteilungsergebnisse, die sich aus der Brandprüfung ergeben, werden zusammen mit der zulässigen direkten Anwendung der Ergebnisse auf unterschiedliche Bauwerke, Brandschutzbekleidungen und Beschläge festgelegt.

Unter bestimmten Umständen, wenn dies in nationalen Bauvorschriften festgelegt ist, kann die Notwendigkeit bestehen, das Schutzmaterial einer Schwelbrandkurve zu unterziehen. Die entsprechende Prüfung und die besonderen Bedingungen für deren Anwendung sind in Anhang B ausführlich beschrieben.

Die Prüfungen sollten ohne zusätzliche brennbare Materialien im Hohlraum durchgeführt werden.

Document History

DIN EN 13381-2
December 1, 2014
Test methods for determining the contribution to the fire resistance of structural members - Part 2: Vertical protective membranes; German version EN 13381-2:2014
Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Fähigkeit von als feuerwiderstandsfähigen Sperrschichten eingesetzten vertikalen Brandschutzbekleidungen fest, einen Beitrag zur...
May 1, 2012
Test methods for determining the contribution to the fire resistance of structural members - Part 2: Vertical protective membranes; German version prEN 13381-2:2012
Dieser Teil dieser Europäischen Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Fähigkeit einer vertikalen Schutzbekleidung fest, die als feuerwiderstandsfähige Sperrschicht verwendet wird, um einen...
October 1, 2008
Test methods for determining the contribution to the fire resistance of structural members - Part 2: Vertical protective membranes; German version prEN 13381-2:2008
A description is not available for this item.

References

Advertisement