UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN ISO 16063-16

Methods for the calibration of vibration and shock transducers - Part 16: Calibration by Earth's gravitation (ISO 16063-16:2014)

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 November 2015
Status: active
Page Count: 16
ICS Code (Vibrations, shock and vibration measurements): 17.160
scope:

Dieser Teil von ISO 16063 legt die zur Primärkalibrierung von Beschleunigungsaufnehmern mittels der Erdbeschleunigung zu verwendende Geräteausstattung und Vorgehensweise fest. Er gilt für Translationsaufnehmer mit statischem Ausgangssignal (d. h. bei der Frequenz 0 Hz), wie z. B. Dehnungsmessstreifen, piezoresistive Aufnehmer, Aufnehmer mit variabler Kapazität sowie Servo-Beschleunigungsaufnehmer.

Dieser Teil von ISO 16063 gilt für die betragsmäßige Kalibrierung des Übertragungskoeffizienten bei 0 Hz mit Bezug auf die örtlich vorliegende Erdbeschleunigung.

Bei Verwendung geeigneter Kalibriergeräte kann dieser Teil von ISO 16063 auf die betragsmäßige Kalibrierung des Übertragungskoeffizienten mit Bezug auf Bruchteile der örtlich vorliegenden Erdbeschleunigung bei 0 Hz angewendet werden. Die Spezifikation der verwendeten Geräteausstattung umfasst Anforderungen an die Umgebungsbedingungen sowie spezifische Anforderungen an die einzusetzenden Geräte.

Der bei Anwendung dieses Teils von ISO 16063 für Beschleunigungsaufnehmer mit statischem Ausgangssignal erhaltene Übertragungskoeffizient kann für den bei niedrigen Frequenzen ebenen Teil des Beschleunigungsaufnehmer- Frequenzgangs herangezogen werden. Der Grad der Ebenheit des zutreffenden Frequenzbereichs ist bei der Messunsicherheit (MU) zu berücksichtigen.

Dieser Teil von ISO 16063 gilt für Bezugsnormal- und Gebrauchsnormal-Beschleunigungsaufnehmer sowie für die gesamte Beschleunigungsmesskette (Beschleunigungsaufnehmer samt Verstärker und Anzeigeeinheit).

Document History

DIN ISO 16063-16
November 1, 2015
Methods for the calibration of vibration and shock transducers - Part 16: Calibration by Earth's gravitation (ISO 16063-16:2014)
Dieser Teil von ISO 16063 legt die zur Primärkalibrierung von Beschleunigungsaufnehmern mittels der Erdbeschleunigung zu verwendende Geräteausstattung und Vorgehensweise fest. Er gilt für...
April 1, 2015
Methods for the calibration of vibration and shock transducers - Part 16: Calibration by Earth's gravitation (ISO 16063-16:2014); Text in German and English
A description is not available for this item.

References

Advertisement