UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close
Already an Engineering360 user? Log in.

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

Customize Your Engineering360 Experience

close
Privacy Policy

This is embarrasing...

An error occurred while processing the form. Please try again in a few minutes.

DIN 25043-4

Bahnanwendungen - Messen von Schienenfahrzeugen beim Neubau - Teil 4: Messen und Berechnen der wirkenden Kraefte an der Schnittstelle zwischen Wagenkasten und Fahrwerk; mit CD-ROM

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 February 2012
Status: active
Page Count: 21
ICS Code (Railway rolling stock in general): 45.060.01
scope:

Allgemeines

Diese Norm gilt für Wagenkästen von Schienenfahrzeugen mit Vierpunktlagerung bzw. Vierpunkteinstellung. Nach ihr sind die Mess- und Berechnungsverfahren der vom Wagenkasten auf die Fahrwerke wirkenden statischen Kräfte zu bestimmen.

Unter Schienenfahrzeugen werden im Folgenden verstanden: Reisezugwagen, Triebwagen, Dienstwagen und Nebenfahrzeuge. Triebköpfe sowie Lokomotiven sind ausdrücklich hiervon ausgenommen.

Ziel und Zweck

Ziel

- Entgleisungssicherheit des Gesamtsystems für das Teilsystem Wagenkasten;

- freie Tauschbarkeit der Fahrwerke;

- Optimierung der Instandhaltungszyklen.

Zweck

- Überprüfung des Massenmanagements (Rückkopplung an Konstruktion für Wagenkasten inklusive Innenausbau und Fahrwerk) inklusive Schwerpunktermittlung;

- Herstellen der torsionsarmen Lage und deren Kennzeichnung als Bezugsebene für eine anschließende Messung der Wagenkästen nach Teil 2. Festlegung der gegebenenfalls erforderlichen Beilagen (im Normalfall wagenkastenseitige Anbringung);

- Ermittlung der Schnittstellenkräfte zur Einstellung der Fahrwerke;

- Einstellung bzw. Überprüfung des auf Fahrwerken aufgesetzten Wagenkastens (Messung auf Messgleis) nach Teil 8.

Document History

DIN 25043-4
February 1, 2012
Bahnanwendungen - Messen von Schienenfahrzeugen beim Neubau - Teil 4: Messen und Berechnen der wirkenden Kraefte an der Schnittstelle zwischen Wagenkasten und Fahrwerk; mit CD-ROM
Allgemeines Diese Norm gilt für Wagenkästen von Schienenfahrzeugen mit Vierpunktlagerung bzw. Vierpunkteinstellung. Nach ihr sind die Mess- und Berechnungsverfahren der vom Wagenkasten auf die...
June 1, 2009
Railway applications - Measuring of new railway vehicles - Part 4: Measurement and calculation of static loads effective at the interface between body and running gear
A description is not available for this item.

References

Advertisement