UNLIMITED FREE ACCESS TO THE WORLD'S BEST IDEAS

close

DIN EN ISO 1179-1

Connections for general use and fluid power - Ports and stud ends with ISO 228-1 threads with elastomeric or metal-to-metal sealing - Part 1: Threaded ports (ISO 1179-1:2013); German version EN ISO 1179-1:2013

active, Most Current
Buy Now
Organization: DIN
Publication Date: 1 March 2014
Status: active
Page Count: 13
ICS Code (Piping and couplings): 23.100.40
scope:

Dieser Teil von ISO 1179 legt die Maße für Einschraublöcher mit Gewinde nach ISO 228-1 für den Einsatz mit nicht richtungseinstellbaren Einschraubzapfen nach ISO 1179-2, ISO 1179-3 und ISO 1179-4 sowie mit richtungseinstellbaren Einschraubzapfen nach ISO 1179-3 fest.

Einschraublöcher, die diesem Teil von ISO 1179 entsprechen, dürfen verwendet werden mit

- Einschraubzapfen der schweren Reihe (S-Reihe) mit Dichtung der Form E bei Arbeitsdrücken bis 63 MPa (630 bar) und Einschraubzapfen der leichten Reihe (L-Reihe) bei Arbeitsdrücken bis 25 MPa (250 bar) nach ISO 1179-2,

- Einschraubzapfen der leichten Reihe (L-Reihe) mit Dichtung der Form G bei Arbeitsdrücken bis 31,5 MPa (315 bar) nach ISO 1179-3 und richtungseinstellbaren Einschraubzapfen der leichten Reihe (L-Reihe) mit Dichtung der Form H bei Arbeitsdrücken bis 20 MPa (200 bar) nach ISO 1179-3, und

- Einschraubzapfen mit Dichtung der Form B bei Arbeitsdrücken bis 40 MPa (400 bar) für die S-Reihe, bis 25 MPa (250 bar) für die L-Reihe und bis 10 MPa (100 bar) für die LL-Reihe nach ISO 1179-4.

Ausgenommen sind G2-Einschraublöcher, die in hydraulischen Kraftübertragungsanlagen hauptsächlich mit Druckspeichern eingesetzt werden und für die in ISO 1179-3 und ISO 1179-4 keine Einschraubzapfen festgelegt sind. Der zulässige Arbeitsdruck ist von Größe, Werkstoffen, Konstruktion, Betriebsbedingungen, Anwendung usw. abhängig.

Anwender dieses Teils von ISO 1179 sollten sicherstellen, dass der Werkstoff um das Einschraubloch für die Beibehaltung des Druckes ausreicht.

ANMERKUNG Die Einleitung dieses Teils von ISO 1179 enthält Empfehlungen für Einschraublöcher und -zapfen für Neukonstruktionen in hydraulischen und pneumatischen Kraftübertragungsanlagen.

Document History

DIN EN ISO 1179-1
March 1, 2014
Connections for general use and fluid power - Ports and stud ends with ISO 228-1 threads with elastomeric or metal-to-metal sealing - Part 1: Threaded ports (ISO 1179-1:2013); German version EN ISO 1179-1:2013
Dieser Teil von ISO 1179 legt die Maße für Einschraublöcher mit Gewinde nach ISO 228-1 für den Einsatz mit nicht richtungseinstellbaren Einschraubzapfen nach ISO 1179-2, ISO 1179-3 und ISO 1179-4...
April 1, 2012
Connections for general use and fluid power - Ports and stud ends with ISO 228-1 threads with elastomeric or metal-to-metal sealing - Part 1: Threaded ports (ISO/DIS 1179-1:2012); German version prEN ISO 1179-1:2012
A description is not available for this item.
August 1, 2008
Connections for general use and fluid power - Ports and stud ends with ISO 228-1 threads with elastomeric or metal-to-metal sealing - Part 1: Threaded ports (ISO 1179-1:2007); German version EN ISO 1179-1:2008
A description is not available for this item.
January 1, 2008
Connections for general use and fluid power - Ports and stud ends with ISO 228-1 threads with elastomeric or metal-to-metal sealing - Part 1: Threaded ports (ISO 1179-1:2007); German version prEN ISO 1179-1:2007
A description is not available for this item.

References

Advertisement